SAP sagt, dass Q4 Zwischenergebnisse starke Sprung in Software-Einnahmen zeigen

2014-01-10  |  Comebuy News

SAPS Einnahmen aus Software und softwarebezogenen Dienstleistungen zeigte reichliche Wachstum dank teilweise seine HANA in-Memory-Datenbank und Stärke im Portfolio von Cloud-Anwendungen, die Firma sagte Dienstag wie es vorläufige Zahlen für das Quartal und Jahr berichtet endete 31.12..

Comebuy Verwandte Artikel: SAP-Q3 Gewinne steigen auf Reduzierung von TomorrowNow ProvisionSAP Kürzungen vorgesehen TomorrowNow Rechtsstreitigkeiten, Steigerung der Q3 ProfitSAP Q4 Umsatz Sprung 11 PercentSAP Q3 Gewinne aufsteigen zur Verringerung von TomorrowNow ProvisionSAP sieht starke Dynamik für HANA und Dedicated

Erzielte das Unternehmen einen "Durchbruch in der Wolke" und "übererfüllt" auf die SAP HANA Einnahmen Ambition, co-CEOs Jim Hagemann Snabe und Bill McDermott sagte in einer Erklärung.

Softwareerlöse in das vierte Quartal stieg um 9 Prozent auf ¬1.94 Milliarden, während die Software- und softwarebezogenen Serviceerlöse betrug ¬4.23 Milliarden, ein Sprung 14 Prozent als berechnet unter IFRS (international financial reporting Standards). Umsatz im Quartal stieg 12 Prozent im Vorjahr auf ¬5.02 Milliarden.

IFRS Betriebsergebnis im Quartal fiel jedoch 5 Prozent auf ¬1.59 Milliarden. SAP Aufwendungen im Zusammenhang mit Akquisitionen und Aktienbasierte Vergütung Dip zugeschrieben. "Aktienbasierte Vergütungen deutlich vor allem auf die Umsetzung der neuen Aktienbasierte Vergütung-Pläne und die starke Leistung der SAP-Aktie im Jahr 2012 erhöht," sagte es in einer Erklärung.

Für das Gesamtjahr verzeichneten nicht-IFRS plus 14 Prozent auf mehr als ¬16 Mrd., während operatives Ergebnis um 11 Prozent auf ¬5.21 Milliarden, sprang nach SAP.

HANA zerbrach ¬390 Millionen Umsatz für das Jahr, SAPS Erwartungen, zu schlagen, wie mobiler Software mit einem Umsatz von ¬222 Millionen, nach Angaben des Unternehmens. SAPS jährliche Einnahmen führen von Cloud-angeboten ist jetzt in der Nähe von ¬850 Millionen, sagte SAP.

Das Unternehmen ein großes Aufsehen gemacht letzte Woche mit der Ankündigung, dass HANA jetzt mit seinem Flaggschiff Business Suite ERP (Enterprise Resource planning) Software genutzt werden kann. Das bewegen, das war erwartet worden, seit einiger Zeit Positionen SAP die rivalisierende Datenbanken wie Oracles aus seiner Kunden Umgebungen zu verdrängen.

SAP hatte Wachstum in allen Regionen im vierten Quartal. In Amerika IFRS-Software und softwarebezogenen Vermarktungsmanagement stieg um 17 Prozent auf ¬1.49 Milliarden.

Im vierten Quartal-Software und Software-Dienstleistungen-Umsatz in Europa, dem Nahen Osten und Afrika stieg von 10 Prozent auf ¬2.02 Milliarden, und sprang von 18 Prozent auf ¬720 Millionen in Asien-Pazifik-Japan. Nur Software und Software-Dienstleistungen-Umsatz in Deutschland gehalten 1 Prozent auf ¬575 Millionen.

SAP wird erwartet, um seine volle des vierten Quartals und zum Jahresende Ergebnisse auf Jan. 23 zu melden.

Chris Kanaracus umfasst Unternehmenssoftware und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Chris' Email-Adresse ist Chris_Kanaracus@idg.com

« Back