Sapphire Pure Platinum-A85XT-Test: Sapphire Socket FM2 Motherboard

2014-01-10  |  Comebuy News

Wenn wir den anderen drei Sockel FM2-Boards überprüft hatten wir fast das Gefühl, dass wir das gleiche Board dreimal hintereinander getestet. Dieses Motherboard Sapphire Pure Platinum A85XT ist auch diese drei sehr ähnlich, aber es hat einige einzigartige Aspekte. Eines ist das Vorhandensein von einem Bluetooth-Controller und die zweite ist die kombinierte Mini-PCIe/mSATA Steckplatz. Siehe alle Technologie Kauf Beratung.

Es ist bisher das einzige Socket FM2-Motherboard mit integriertem Bluetooth-controller

Comebuy Verwandte Artikel: AMD kündigt Trinity-APUs: hervorragende Grafiken verbessert CPUAMDs Trinity Prozessor vs. Intels Ivy BridgeThree AMD A85X Socket FM2 Mainboards ReviewPure Evoke-2 s-DAB und FM RadioSapphire baut Intel "Sandy Bridge", USB-3.0-Mainboards

Anfang Oktober startete AMD, die neue A10, A8, A6 und A4 'Trinity' Prozessoren und Hardware.Info vor kurzem überprüft drei Mainboards mit den neuen Prozessorsockel Socket FM2. Jetzt ist es Zeit für das Sapphire Pure Platinum A85XT.

Das Pure Platinum-A85XT ist ein ATX-Motherboard, die auf dem AMD A85X Chipsatz basiert. Diese A85X ist der am meisten High-End-Chipsatz, der für den Prozessor AMD A, enthält Features wie 8 SATA600 Ports, 4 x USB 3.0 und Crossfire Unterstützung.

Das Saphir-Board verfügt über zwei PCI-Express X 16 Steckplätze (16/0 oder 8/8 Lanes), einen PCI-Express X 4-Steckplatz, zwei PCI-Express X 1-Slots und zwei standard-PCI-Slots. Zwischen diesen zwei Erweiterungssteckplätze gibt es ein Mini PCI-Express-Anschluss, der auch als mSATA dient. Saphir verwendet eines der Chipsatz acht SATA600 Anschlüsse dafür, der Rest sind interne. Der Vorstand hat vier USB-3.0-Ports, von die zwei externe handelt, und es gibt 10 USB-2.0-Ports. Was ist einzigartig auf diesem Motherboard ist das Vorhandensein von Bluetooth, dies fehlte von den anderen A85-Boards.

Ein Realtek ALC892-Chip bietet die onboard 7.1 Audio und Gigabit-LAN-Verbindung kommt auch aus einem Realtek-Chip. Das Saphir-Motherboard hat fünf Lüfter-Anschlüsse, nur, die eine davon PWM ist. Die CPU verfügt über eine acht-Phasen Stromversorgung, identisch mit den anderen FM2-Boards haben wir getestet. Zusätzliche Funktionen sind an Bord macht und reset-Tasten, eine HEX-Anzeige für BIOS-POST Code und zwei BIOS-chips, einer von denen, die Sie ersetzen können.

Saphir verwendet eine grafische EFI-BIOS, genannt QBIOS. Es nicht zeichnen sich in Bezug auf Optionen, aber hat die gleiche Anzahl von Features wie ASUS, MSI und Gigabyte. Das Pure Platinum A85XT-Motherboard kostet rund £103, das ist etwas billiger als die ASUS und Gigabyte Boards. MSI ist noch etwas günstiger.

Das Sapphire Pure Platinum A85XT-Motherboard ist sehr ähnlich wie die anderen drei Sockel FM2 Motherboards vor kurzem getestet, aber es hat einige einzigartige Aspekte. Eines ist das Vorhandensein von einem Bluetooth-Controller und die zweite ist die kombinierte Mini-PCIe/mSATA Steckplatz.

Um herauszufinden lesen wie die Saphir-Hauptplatine führt im Vergleich zu anderen Marken, die vollständige Überprüfung auf Hardware.Info.

« Back