Schlagzeile: Beat von ios 7 hat von Hackern durchgesickert

2013-07-09  |  APPLE ZUBEHÖR

Dies ist definitiv eine schlechte Nachricht für die Apples Entwickler : Wie einem aktuellen Screenshot einer Entwicklerversion von iOS 7 zu entnehmen ist, konnten Hacker Apples nächstes mobiles Betriebssystem bereits knacken. Der Wettstreit zwischen Entwicklern und der Jailbreak-Community ist einmal mehr eröffnet. Dies führt zu Chaos auf dem Apps-Markt führen.

In Kürze ist iOS 7 in der dritten Beta für Entwickler erhältlich. Dass Apple Programmierern vor dem offiziellen Launch Zugriff auf das Betriebssystem gibt, hat einen guten Grund: Sie sollen ihre Apps entsprechend der neuen Anforderungen designen und auf Herz und Nieren testen können. Doch nicht nur die Anbieter von Anwendungen aus dem offiziellen App Store testen iOS 7, auch die Verfechter eines freien App Stores: Cydia.
Offenbar konnte die Jailbreak-Community nun einen ersten Erfolg vorweisen: Der Software-Entwickler Ryan Petrich postete einen Screenshot eines pomp c6, auf dem iOS 7 läuft. Zu sehen ist außerdem der von Petrichs einst entworfene Jailbreak-Tweak “Activator”, der iOS-Geräte mit weiteren Features versorgen soll.

Dieser Screenshot beweist: iOS 7 lässt sich jailbreaken, zumindest in der aktuellen Ausführung. Vermutlich werden Apples Entwickler nicht untätig zuschauen und bis zum offiziellen Launch entsprechende Lücken schließen. Allerdings ist die News schon recht vielversprechend für alle, die gerne mehr aus ihren iPhones, iPads und iPod touch herausholen wollen.
Doch gemessen an all den Veränderungen, die Apples mobiles OS mit sich bringt, sei einmal die Frage gestellt: Haben Nutzer künftig überhaupt noch das Bedürfnis, an iOS 7 etwas zu ändern? Schließlich schlossen Cydia-Apps bislang Lücken im System: das fehlende Control Center mit Zugriff auf Systemeinstellungen oder eben ein verändertes Design.

Eventuell könnte sich ein Jailbreak für Besitzer älterer Geräte-Generationen lohnen, die nicht mehr in den Genuss sämtlicher neuer Features kommen. Dann natürlich zu Lasten der Perfomance. Seine Zukunft(IOS 7) ist noch das Warten lohnt sich.

« Back