Schließlich ein iPhone Case mit ein integrierte virtuelle Tastatur

2014-01-10  |  Comebuy News

Celluon umgedreht mehrere in den letzten Jahren dank ihrer einzigartigen Laser projiziert-Tastaturen. Insbesondere wurde der Magic-Cube ein hot Ticket-Element für jeden Wunsch, die engen Grenzen einer Touchscreen-Schnittstelle, wegen seiner Fähigkeit, ein Full-size Eingabe-Tool auf fast jeder Oberfläche zu erstellen, zu entkommen. Aber für iPhone-Nutzer wollen nicht die zusätzliche Unordnung ein weiteres Gadget, Celluon ist eine neue all-in-One-Lösung--the Prodigy schieben.

Comebuy Verwandte Artikel: Genius Traveler 915BT Laser ReviewChristmas 2010 Einkaufsführer: Tastaturen & MiceLevitating Cube Skulptur ist Teil Wissenschaft, Teil AwesomeHistory 14 größten Technik Tod MatchesEA releases Scrabble- & -Tetris für das iPhone

Tech-Blog Pocket-Lint haben einige praktische Zeit mit the Prodigy auf der CES, wo das Bodenmodell in weiß und schwarz gesichtet wurde. So weit wie Funktionalität ist es ein Problem drei-Lösung für alle, die sich in einer Situation wiederfinden könnte, wo eine Menge Tipparbeit erforderlich ist und kein Laptop ist in Sicht. Neben der Lasertechnologie, die die Tastatur selbst erstellt, the Prodigy erhöht die Lebensdauer der Batterie und fungiert als einen provisorischen Stand, wie ohnehin gute iPhone sollte.

Pocket-Lint konnte testen Sie die neue virtuelle Tastatur auf der CES in Las Vegas und kann berichten zurück, den es funktioniert, solange Sie sauber eingeben können. Was wir damit meinen ist, dass, sobald Sie beginnen, ziehen Ihre Finger, das System kämpft, Ihre wichtigsten Eingänge und Typen etwas anderes zu erkennen. Benutzer können auch finden es schwierig, ohne eine taktile Rückmeldung geben.

Wenn Menschen die kleinen Tippfehler Oberflächen von Geräten wie der Touchscreen-Handys und BlackBerry gewöhnen könnte, sollte nicht Umzug zurück nach einer größeren Fläche sein großes Problem sobald Sie die präzisen Eingabe Bewegungen benötigt, verwendet werden. Obwohl die Prodigy angeblich auf einem Glastisch oder reflektierende Oberfläche funktioniert, sollte es sind nützlich, wenn Ihre Laptop-Batterie trocken ist und du musst auf einem langen Flug zu arbeiten. Nun, da der Magic-Cube-Technologie in einem iPhone-Case integriert werden kann, sollte vielleicht der nächste logische Schritt für Celluon es in ein Smartphone ohne Zubehör werden integriert?

Bedenken Sie in jedem Fall, dass the Prodigy nicht billig kommen. Pocket-Lint sagt, dass das Zubehör für 150 Pfund, verkaufen die ist etwa 230 Dollar in US-Währung. Für diesen Preis kaufen Sie gerade ungefähr jedem Smartphone mit einem zwei-Jahres-Plan und Stick auf dem Touchscreen.

[Pocket-Lint]

McKinley edel ist ein ehemaliger Redakteur der GamePro-Mitarbeiter, aktuelle Technologie-Nerd und ewigen mixed Martial Arts-Enthusiast. Er mag auch japanische Sport Dramen und Seifenopern. Folgen Sie ihm auf Twitter oder eben Google seinen Namen.

So? Sie können auch genießen...

P2i Demos Flüssigkeit-Repellent Nano-CoatingCubify 3D Drucker bringt Hochpräzisions Prototyping zum-So-Itsy-Bitsy Leben-Phorm Spider hält Ihre Tabletten, Handys und Kameras

Erhalten Sie weitere GeekTech: Twitter - Facebook - RSS | Uns warnen

« Back