Schneidet der Apple iPhone 5 Befehle Display um 50 %, Probleme im Paradies?

2013-11-12  |  News

Wall Street Journal berichtete am Montag, dass Apple geringen Nachfrage nach dem neuen iPhone 5, Grund konfrontiert ist, warum das Cupertino ansässige Unternehmen die Display-Aufträge für sein Flaggschiff-Smartphone um 50 % gesenkt hat. Die renommierte Publikation zitiert Quellen in der Nähe der Materie, die sagen, dass Apple auch die Aufträge für andere iPhone-Teile geschnitten hat.

Nach den Quellen sprechen wir über einen Schnitt von 50 % für die iPhone 5-Displays, die in der Januar-März-Zeitrahmen liefern sollen. Es gibt auch eine andere Quelle, die behauptet, dass Apple für andere iPhone-Komponenten gleich Tat.

Obwohl dies nahe, el mejor smartphone Apples iPhone 5 ist nicht gut zu verkaufen, wir sollten nicht Schlüsse ziehen voreiligen, doch als die Cupertino-Base Unternehmen sowie möglicherweise genug Teile auf Lager, so dass es für den Lieferanten neue Schiff keinen Sinn machen würde.

Auf der anderen Seite könnte Apple auch machen Sie sich bereit für die Produktion eines neuen iPhone-Modells, das noch unangekündigte iPhone 6 (oder iPhone 5 s, das iPhone oder was auch immer sie entscheiden, es zu nennen). Daher könnte es ist Teil Lieferanten für kick-off der Herstellung der Teile für die nächste Gen iOS-angetriebenes Smartphone bereit.

Ein Artikel von die Jungs von Nikkei? bestätigen die Informationen, die zeigen, dass Japan Display und scharfen Touch Bildschirm Hersteller Tropfen in LED zeigt Bestellungen für das erste Quartal 2013 registriert haben.

Es wurde berichtet, dass Apple ursprünglich geplant, 65 Millionen Touch-Panel-Einheiten von den beiden genannten Unternehmen zu bestellen, aber aus irgendeinem Grund die Zahl verringert.

Es ist nicht klar ob LG Display,? eine andere wichtige Bildschirm-Lieferant für Apple, war auch betroffen.

« Back