Schnelle 11ac Annahme gesehen für smartphones

2013-12-28  |  Comebuy News

"Super" Wi-Fi wird laut einer Marktanalyse von ABI Research im Jahr 2015 auf sieben der 10 Smartphones verfügbar sein. Und sie werden mehr erweiterte Bluetooth-Funkgeräte sowie near-Field Communications (NFC) sowie.

Comebuy Verwandte Artikel: Wi-Fi globale Vorherrschaft von nächsten YearOne Milliarden-WLAN-Chipsätze in 2011802.11n Wi-Fi-Nachfrage skyrockets802.11n in 87 % der Wi-Fi-Smartphones von 2014Qualcomm demos Next-Gen-802.11ac Wi-Fi in Taipeh

Ressourcen für Verständnis 802.11ac 'Gigabit' Wi-Fi

Wegen der Vorteile der aufstrebenden 802.11ac standard für Wi-Fi, ABI Senior Analyst Josh Flood Prognosen sehr rasche Verabschiedung in Smartphones und anderen mobilen Geräten, obwohl abwärtskompatibel mit 802. 11n lässt Verknüpfen mit vorhandenen Access-Points und Hot Spots für eine lange Zeit zu kommen.

Aber 802.11ac Innovationen sind so etwas wie ein bewegliches Ziel: einige der größten Steigerungen seit mehreren Jahren als Anbieter in ausgewählten Features phase kommt nicht. Und eines der größten anfängliche Gewinne kann einfach darauf hin, dass 802.11ac nur in der relativ sauber und klar 5-GHz-Frequenz betreibt fällig.

Die Daten stammen aus einem neuen Bericht "Mobile Device Enabling Technologies" von ABI Research.

Flut stellt fest, dass 802.11ac Verbindungsgeschwindigkeit ist viel schneller, bietet eine bessere Zuverlässigkeit und besseren Durchsatz in einem bestimmten Abstand und erfordert viel weniger Stromverbrauch im Vergleich zu 802. 11n. "Es kann auch mehrere 2 X 2-Streams und sollte besonders gut für Gaming-Erlebnis und HD-Video-streaming auf mobilen Geräten sein", sagt er in einer ABI-Anweisung.

Aber das ist eher für Tabletten oder ähnliche Geräte von größeren Format als für die meisten neuen Smartphones. In der Regel erwarten Händler und Analysten, dass Smartphones haben Single-Antenne 802.11ac Radios, unterstützen einen Datenstream. Wie 802. 11n, erstellt die 802.11ac dramatisch höhere Datenraten und Durchsatz aber mit mehreren senden/empfangen von Antennen mit entsprechenden mehrere Datenströme. [siehe "11ac schneller, aber wie viel schneller wirklich sein?"]

Die standard 802.11ac wird manchmal genannt "Gigabit Wi-Fi" weil eine 3 x 3-Antenne-Konfiguration mit drei Datenströme eine PHY-Rate von knapp über 1 Gbit/s ergibt.

Die Leistungssteigerung wird nicht entwässern Batterien: Chip-Hersteller Broadcom, sagt beispielsweise seine 802.11ac Chipsatz werden effiziente sechs mal mehr Leistung als 802. 11n.

Eine etwas ähnliche Entwicklung stattfindet mit Bluetooth, nach Flut. Im Jahr 2012 haben 65 % der mobilen Geräten eine Version von Bluetooth, 1.0 bis 3.0 bekannt als "Bluetooth-Klassik". Die vierte Generation von Bluetooth, Bluetooth Smart bereit, dt."wurde im Jahr 2011 vorgestellt. Während es die gleiche Datenrate und Reichweite (bis zu 26Mbps und 100 Meter) hat, sind Smart bereit Radios erheblich mehr Energie effizient.

Nach der Flut Bluetooth Smart bereit "wird die mögliche Nutzung der Technologie durch den Faktor 5 bis 10 mal, je nach Verhalten des Benutzers erweitern." Er sagt voraus, dass das Smart Ready Geräte Bluetooth Classic-Geräte innerhalb von zwei Jahren übertreffen werden.

John Cox umfasst drahtlose Netzwerke und mobile computing für Network World.

: /johnwcoxnww

E-Mail: john_cox@nww

Lesen Sie mehr über Anti-Malware Network World-Anti-Malware-Abschnitt.

« Back