Scythe Kama Dock, Rack 3,5 und Rack-5 Bewertung: Docks, hot-Swap-Buchten und Kartenleser

2014-01-08  |  Comebuy News

Mit Kama Dock, das Kama-Rack-3.5 und der Kama-Rack-5 hat Scythe mehrere Optionen, wenn Sie Geräte für Wechselmedien benötigen. Wir mochten das Kama Dock am meisten, vor allem, weil Sie es über USB 3.0 verbinden können. Sehen Sie alle Speicher-Device-Bewertungen.

Mit Kama Dock, das Kama-Rack-3.5 und der Kama Rack 5 hat Scythe mehrere Optionen benötigen Sie Geräte für Wechselmedien

Comebuy Verwandte Artikel: Fujitsu stilistische Q702 Vorschau: Windows 8 Tablet/NotebookFacebook erste Open Compute RacksCorsair Rache C70 Review testen: militärische Themen Mid-Tower-ChassisSeagate Barracuda 7200.14 2TB Festplatte Review: extrem schnelle 7200 u/min hart DriveReview Adata HV610, HD710 und HE720 externer Festplatten: für jeden etwas

Sie passen nicht immer alle die Speicherung Sie möchten oder müssen in Ihrem PC-Gehäuse, und manchmal Sie will nicht. Wenn Sie zum Beispiel eine alte Festplatte auf Dateien zugreifen, verbinden möchten Sie nicht auf die neue Festplatte finden, nach der OS installiert haben, dann ist es eigentlich besser nicht zu.

Hinzugefügt sind Speicherkarten verschiedener Größen und Kapazitäten. Scythe hat mit Lösungen für alle Arten von Szenarien einfallen. Es gibt die Kama Dock (ca. £24) mit dem 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Festplatte verbunden werden kann. Dies ist eine externe Lösung, mit anderen Worten. Sense hat auch 3,5 und 5,25-Zoll-Module, die Sie, wie die Kama-Rack-3.5 (ca. £16) und die Kama Rack 5 (ca. £20 installieren können). Hardware.Info überprüft alle drei Produkte.

Mit dem Kama Dock umfasst Scythe ein USB 3.0-Kabel von 103,5 cm, neben dem Netzteil. Das docking-System selbst ist ziemlich Straight-Forward. Der Inhaber auf der Oberseite besitzt vier verschiedene einstellbare Einstellungen von horizontal bis etwa 60 Grad aufrecht. Das Dock hat ein solides aussehen, wenn eine 2,5-Zoll-Festplatte verwenden und wenn ein 3,5-Zoll-Modell mit. Wir erwähnen speziell 3,5-Zoll-Festplatten, da das zusätzliche Gewicht potenziell Instabilität führen kann.

Das Produkt Namen Kama Rack 3.5 und 5 offenbaren ihre Größe. Dies sind die Module, die Sie, in einer 3,5-Zoll-Bucht installieren können. Sense behauptet, dass sie mit allen aktuellen Windows-Versionen kompatibel sind. Die Rack-5 unterstützen weitere Kartenformate als das kleinere Modell, da es auch CompactFlash und MicroDrive annehmen kann.

Beide Leser unterstützen micro Speicherkarten MMC Chips und die kleinste Memory Sticks, Full-Size SD- und SDHC-Karten und MicroSD. Beide Modelle verfügen über eine e-SATA-Anschluss, USB 2.0 (einer auf die Rack-3.5) und zwei auf den Rack-5 und ein Schacht für 2,5-Zoll-Festplatten Hotswap. Die Rack-3.5 hat eines davon und die Rack-5 zwei.

Um den Rest der Zeitschrift zu lesen, gehen Sie zu Hardware.Info.

« Back