SDN/OpenFlow hat Cisco springen

2013-12-28  |  Comebuy News

Sie können das Versprechen, eine neue Technologie durch die Reaktion von der größten älteren Spieler, die potenziell gefährdet durch die neue Ankunft messen. Es führt einen schmaler Grat zwischen springen in zu schnell und Sanktionierung einer aufkeimenden Bewegung, die nicht aus dem Boden, sonst kann und reagieren zu langsam und leichtfüßig Emporkömmlinge Vorteil unterlag.

Comebuy Verwandte Artikel: Umreißt Brocade seine SDN ApproachCisco, Wacholder unter neue Software defined networking Research Center FoundersIs OpenFlow gehen?OpenFlow teams nicht der einzige Weg zur Netzwerk-RevolutionArista mit VMware, Big Switch-Nebel für SDNs

Networking Software-definiert, dann zeigt viel versprechend, da Cisco letzte Woche seine Hand mit der Einführung einer offiziellen SDN-Architektur als Cisco Open Network Environment oder Cisco ein (nicht zu verwechseln mit Sun ONE, die Open Net-Umgebung einmal von Sun Microsystems populär) zeigten.

Hintergrund: Cisco, Juniper unter neue Software defined Vernetzung research Center Gründer

Ein weiteres kleinen Zeichen für das SDN-Versprechen: Wenn Sie Google "Software defined Vernetzung," "OpenFlow" oder sogar "OpenFlow Networking Foundation," die Anzeige, die oberhalb der Suchergebnisse erscheint durch Cisco gesponsert werden. Das Unternehmen sieht offenbar SDN als eine reale Bedrohung.

Und nun sollte es. SDNs ist die Control-Plane aus dem Flugzeug Daten getrennt und Netzwerksteuerung übergeben zu Servern, Verminderung den Rolle/Wert der Packet-Handhabungstechnik (OpenFlow ist ein neues Protokoll-standard für die Kommunikation Steuerelement Anweisungen).

Mit der ONE-Architektur scheint Cisco eine Seite aus Microsofts "umarmen, erweitern, löschen" Textbuch, stehlen, wie Jim Duffy Berichte "öffnen, oben genannten Bereichen und unterhalb des Steuerelements und Weiterleitung der Flugzeuge, die durch OpenFlow behoben. Dadurch können Kunden Programm das Netzwerk mit einer Vielzahl von Protokollen--nicht nur OpenFlow-- und weiter anpassen, je nach Nutzungsverhalten und Bereitstellungsmodelle"(siehe"Cisco Feuer wieder mit eigenen SDN").

SDN Entwicklungen fangen an zu kochen viel schneller als noch vor einem halben Jahr konnte erwartet worden wie Duffy in ein weiteres Stück in dieser Ausgabe berichtet (siehe "Was sind die killer-Applikationen für OpenFlow, SDNs?").

Brauchen ist Kyle Forster, Mitbegründer der große Switch-Netze gemäß getrieben durch eine Reihe von Problemen, einschließlich Einschränkungen von VLANs, wie Unternehmen, Private Wolken, bauen. Dieses Gefühl wird von Saar Gillai, CTO von HP Networking, widergehallt, der sagt, dass SDNs erleichtern um Netzwerke aufzubauen, wo jede Anwendung "fühlt sich wie ein eigenes Netzwerk hat."

Warum einfacher? Weil SDNs Kontrolle zu zentralisieren und beseitigen die Notwendigkeit an Hunderte von Geräten, Veränderungen herbeizuführen, Bugaboo, die Netzwerk-Anpassung heute beschränkt, sagt, dass Karl May, CEO von Vello Systems, ein Hersteller von OpenFlow und SDN cloud Schalter.

Dann gibt es das Versprechen auf der WAN-Seite. Wie möchten Sie Auslastung der Verbindungen aus dem 30-40 % Common heute zu fast 100 %, die Google Berichte zu erhöhen, es mit seiner neuen SDN/OpenFlow-Backbone immer ist (siehe Q & A)?

Kein Wunder, dass Cisco ist SND/OpenFlow ernst. Das Versprechen ist schwer zu ignorieren.

Lesen Sie mehr über lan und wan in Network World LAN & WAN-Abschnitt.

« Back