Sesamstraße gehackt, geschrieben Pornos

2014-01-08  |  Comebuy News

Der Sesamstraße-Kanal auf YouTube, beliebte Einkehr im Internet für Vorschulkinder, wurde Sonntag von einem Hacker angegriffen, alle Videos vom Kanal gelöscht, verändert das Design und Grafik Pornos darauf geschrieben.

Comebuy Verwandte Artikel: YouTube stellt Livestreaming ServiceYouTube stellt Livestreaming ServiceYouTube Hack Umleitungen zu Erwachsenen WebsitesYouTube können Benutzer Clips im MPEG4YouTube über Simpsons Video vorgeladen downloaden

Es dauerte Google etwa 22 Minuten zu anstößigen Inhalten, nach The Next Web Deutschland zerschlagen. "Der YouTube-Community-Richtlinien verbieten, grafische Inhalte," sagte ein YouTube-Vertreter CNN. "Wie immer, wir entfernen ungeeignetes Material, sobald wir davon Kenntnis."

In der Zwischenzeit alarmiert der Sesam-Straße-Workshop, die kid's Karte produziert, sein Publikum auf die Panne. "Unser Kanal wurde kompromittiert und wir arbeiten derzeit mit YouTube/Google unseren ursprünglichen Inhalt wiederherstellen" hieß es in einer Erklärung. "Wir sind bestrebt, altersgerechte Inhalte für unsere Zuschauer und hoffen, dieses Problem schnell zu beheben."

Nebst seinen Kanal verwüstet wurde Sesame Street-YouTube-Profil geändert. Sein Name wurde in Mredxwx geändert, und die folgende Meldung wurde hinzugefügt:

"WER LIEBT NICHT PORNO KINDER? RECHT! JEDER LIEBT SIE! IM MREDXWX UND MEIN PARTNER MRSUICIDER91 SIND HIER FÜR SIE VIELE SCHÖNE INHALTE BRINGEN! BITTE LASS NICHT SESAMSTRAßE, HOLEN SIE SICH DIESES KONTO WIEDER KINDER :( BITTE...LASSEN SIE MICH UND MRSUICIDER91 HABEN UND WIR GONNA GANZ AMERIKA GLÜCKLICH MACHEN! "

YouTube-Nutzer Mredxwx bestreitet, dass er nichts mit Angriff zu tun hatte. Auf seinem YouTube-Kanal-Seite veröffentlicht er Text! Höhe ein nur-Wörter-video reckten:

"Ich nicht Sesamstraße hacken. Ich bin eine ehrliche Youtuber. Ich arbeite hart machen Qualität Gameplay-Videos und die meisten wichtig ich Respekt der Leitlinien der Gemeinschaft."

Bei der Mrsuicider Kanal gibt es keine Erwähnung der Kerbe. Basierend auf dem Inhalt im Kanal, scheint Mrsuicider ein Musikliebhaber mit Sitz in Rumänien.

Mredxwx's Unschuld wurde auf einem Internet-Forum verteidigt. "Dies scheint ein Venge-Hack, gewesen zu sein", behauptet "Lasernut" auf Reddit, ein social Newssite. "Im wesentlichen framing dieser Person als der Schuldige hinter diesem... Jemand will offenbar Trauer dieser Person."

Dies ist nicht das erste Mal eine Website mit der Public Broadcasting System angeschlossen wurde das Ziel von Hackern. Im Mai der PBS News Hour-Blog wurde gehackt und eine falsche Story gepflanzt darauf, dass Rapper Tupac Shakur und Biggie Smalls waren noch am Leben und Leben in Neuseeland.

Folgen Sie freier Technik-Autor John P. Mello Jr. und Today@PCWorld auf Twitter.

« Back