Shazam ernennt neuen CEO Börsengang zu führen

2014-01-08  |  Comebuy News

Londoner Technologie hat Start-up Shazam, die einen mobile Musik-Identifikation-Service bietet, einen ehemaligen Vizepräsident der Yahoo als seinen neuen Geschäftsführer ernannt, zur Vorbereitung auf der nächsten Phase des Wachstums und der initial Public Offering (IPO).

Comebuy Verwandte Artikel: Shazam präsentiert Musikplayer für das iPhone und iPadShazam Player macht es einfach, AlongShazam-Player-app zu singen, denn iOS LaunchedNokia Benutzer Shazam für FreeShazam Büro in Sydney eröffnet um seine TV-Dienst zu helfen

Rich Riley, der auch zuvor gearbeitet hat als Wall Street Analyst, Verknüpfungen Shazam mit mehr als 17 Jahre Erfahrung als Unternehmer und Internet Executive. Er wurde vom Fortune magazine als eine der vorgestellten ihre "40 Under 40: diejenigen zu sehen" im Jahr 2011.

"Ich freue mich auf unsere Wurzeln in der Musik, unsere führende Position in der Sekunde-Fernseher unsere Dominanz in Medien Engagement, beginnend und sicherstellen möchten, dass Shazam der Firma, die Menschen hilft ist, zu erkennen und zu engagieren mit der Welt um sie herum," sagte Riley.

Riley-The Guardian gesagt er soll mit dem Jahresumsatz "hunderte von Millionen Dollar", um eine $1 subkontinentales Flotation schon im nächsten Jahr zu rechtfertigen.

Entscheidet sich Shazam im Vereinigten Königreich zu schweben, dies könnte einen wichtigen Wendepunkt für die London Stock Exchange (LSE), die vor kurzem, ein neues Marktsegment für schnell wachsende vorgestellt Unternehmen in einer Bemühung, mehr Technologie IPOs zu gewinnen.

Anlässlich einer Veranstaltung in Londons Tech City im vergangenen Monat Marcus Stuttard, Leiter des Ziel an der LSE, forderte "first-mover" zu bauen Sie Unternehmen im Maßstab im Vereinigten Königreich und Unternehmen Sie anderen wachstumsstarken dort aufgelistet.

Jedoch wird Riley beruhen in Shazam's New Yorker Büro, führt zu Spekulationen, die das Unternehmen auflisten könnte auf NASDAQ anstatt der LSE.

Dabei würden Shazam in die Fußstapfen von UK-basierten open-Source-Unternehmen Alfresco, folgen die ehemaligen Dedicated Präsident Doug Dennerline als neue Verwaltungschefs im Januar zur Vorbereitung ein Börsengang in den USA bestellt.

Riley sagte, dass eine Entscheidung noch auf ob Shazam in Großbritannien oder den USA Liste vorgenommen werden. Aber die USA des Unternehmens größte einzelne Quelle von Einnahmen, und hat viel von seiner Venture-Capital-Finanzierung bereitgestellt.

Mittlerweile wird Andrew Fisher, der seit 2005 als CEO von Shazam gedient hat, Executive Chairman des Unternehmens geworden.

"Ich jetzt verbringen mehr Zeit im Mittelpunkt unserer Unternehmensentwicklung und die künftige Strategie einschließlich unsere Ambitionen, einen erfolgreichen Börsengang für unsere Aktionäre zu liefern, wie wir aussehen, um ein zunehmend wichtiger Bestandteil im täglichen Leben, werden", sagte Fischer.

« Back