Sicherheit bleibt ein Hauptanliegen für Cloud app Builder

2013-12-30  |  Comebuy News

Sicherheit, zitiert als ein Problem mit Cloud-computing, begann das Konzept zu halten vor einigen Jahren, bleibt ein zentrales Problem für Entwickler, ein IBM-Beamter betonte am Mittwoch Nachmittag.

Comebuy Verwandte Artikel: Cloud Industrie ein "Chaos" von Lieferanten und Standards, Experten WarnOpen Cloud Manifesto Informationen EmergeCloud Sicherheit Fall 3: InaveroFormer MySQL-Chef: Code 'in einem besseren Zustand als je zuvor"unter OracleScaleXtreme startet Hybrid Cloud-Management-Service

Führungskräfte von IBM und Amazon kämpfte über den Grad der Sicherheitsprobleme, die Cloud computing-während einer Konferenz-Panel-Sitzungs bei der ZendCon 2011-Veranstaltung in Santa Clara, Kalifornien Übergang von einem eigens dafür vorgesehenen Einrichtungen zu einer gemeinsam genutzten Umgebung in der Wolke-bedeutet, dass Entwickler angemessene Sicherheit in ihren Anwendungen erstellen müssen, sagte Mac Devine, IBM Distinguished Engineer. Entwickler können nicht davon ausgehen, der public Cloud-Anbieter sichert alles, er warnte: "Sie können nicht darauf verlassen,"OK, niemand kann meine Firewall erhalten.""

[Auch auf InfoWorld: Gartner nennt private Wolken als letzter Ausweg für Unternehmen. | Download InfoWorld's Cloud Security Tieftauchen zur Beratung und Empfehlungen zum Schutz Ihrer Daten in der Cloud. ]

"Du musst anders denken. Es ist ein shared-Umgebung,"sagte er. Risiko mit der Zusammenarbeit durch die Wolke aktiviert kommt, hinzugefügt Devine.

Aber Jeff Barr, senior Web-Services-Evangelist bei Cloud-Anbieter Amazon Web Services, schoss zurück, "Ich bin einverstanden, dass Sie Sicherheit sorgen müssen, aber Sie müssen auch erkennen, dass Sie effektiv Infrastruktur, die eine Menge von [ein Security Focus bekommen] bereits integriert hat." Stattdessen sagte müssen Entwickler auf Anwendungsebene Sicherheit sorgen, Barr.

Sicherheit und Verfügbarkeit sind wahrscheinlich die zwei obersten Prioritäten bei Amazon, behauptete Barr. Amazon hat Security Zertifizierungen wie ISO 27001 und SAS 70, sagte er und fügte hinzu, dass groß angelegte Cloud-Providern teuer, langfristige Investitionen in Sicherheit leisten können, die andere nicht. Devine festgestellt, eine Cloud-Infrastruktur-Anbieter bieten Einhaltung behördlicher Auflagen und Betriebssicherheit. In einigen Fällen haben die Wolken mehr Sicherheit als lokale Systeme, sagte er.

Diskussionsteilnehmer diskutiert auch von SQL und Datenbank-Anwendungen in den Wolken. SQL wie ein Entwurfsmuster für die Speicherung "nicht ideal für Cloud-Anwendungen, ist", sagte Adrian Otto, senior technical Strategist für Rackspace Wolke. Danach bezeichnete er SQL-Probleme als "in der Regel die Nr. 1 Engpass" für Elastizität in der Wolke. Mit Elastizität verwenden Anwendungen je nach Bedarf mehr oder weniger-Anwendungsserver. Otto empfohlen, dass Entwickler, die Elastizität eine dezentrale Datenmodell verfügen, die horizontal skaliert. "SQL selbst ist nicht das Problem. Das Problem ist zeilenorientiert Daten in einer Anwendung"Performance-Engpässe, wodurch, so Otto.

Entwickler, Barr sagte, sollte nicht erhalten beigefügt einzelne Ressourcen in einer Wolke: "Du musst sie als im wesentlichen vergänglich und austauschbar betrachtet." Ein Zuhörer angesprochen inkonsistente-i/o in der Wolke. Barr, deutete während auf etwaige Mitteilungen zu machen, dass Amazon etwas in diesem Sinne arbeitete. "Wir versuchen immer, alles besser zu machen. Wie wär 's damit?"

Dieser Artikel "Sicherheit bleibt ein Hauptanliegen für Cloud app Builder," erschien bei InfoWorld. Folgen Sie der neuesten Business-Technologie-News und erhalten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten jeden Tag in den InfoWorld Daily Newsletter. Folgen Sie für die neuesten Business-Technologie-Nachrichten InfoWorld.

Lesen Sie mehr über Cloud-computing in InfoWorld's Cloud Computing Kanal.

« Back