Sie können jetzt die Google Nexus S auf Android 4.2 Jelly Bean aktualisieren.

2013-11-12  |  News

Google Nexus S ist ein Smartphone im Jahr 2010 veröffentlicht und von Samsung produziert. Es wurde von dem Galaxy S, inspiriert die wurde eines der beliebtesten Smartphones von Samsung. Aber nicht Google ein Android 4.2 Jelly Bean Update, leider freizugeben.

Glücklicherweise Android 4.2 Jelly Bean wurde auf dem Nexus S-Gerät portiert, dank einen Android-Entwickler namens Knzo. Die ROM nicht noch 100 % stabil, obwohl es voll funktionsfähig ist und Sie ausprobieren können.

Android 4.2 ist vor kurzem erschienen und Google angekündigt, dass das Nexus S in ' t gehen, etwas neuer als 4.1.2 Jelly Bean, die eine gleiche, wenn man bedenkt, dass 4.2 höhere Hardwareanforderungen nicht. Dies bedeutet, dass sie so glatt wie 4.1 ausgeführt werden soll.

Das Google Nexus S verfügt über einen 1GHz Cortex-A8-Prozessor, 4-Zoll 800 × 480 Super AMOLED-Display, 16GB interner Speicher, 512MB RAM, eine primäre 5MP-Kamera und eine VGA-Kamera frontal. Diese Angaben sollten auf jeden Fall ausreichen für Android 4.2 reibungslos läuft, also positiv, weil Sie es in naher Zukunft erhalten. Vielleicht erschweren noch schneller als andere neuere Smartphones, die mangels Source-Codes, Trägern und Telefon Entscheidungsträger.

Knzo werden hoffentlich in der Lage, daraus eine stabile ROM und den Fehler zu beheben, so alle Nexus-S-Besitzer können es ohne Probleme. Wir werden euch wissen, sobald dies geschieht, damit Sie sicher darauf aktualisieren können.

Wir versuchen es jetzt auf unserer eigenen Google Nexus S und wir lassen Sie wissen, wie es funktioniert, sowie eine Anleitung, damit Sie es installieren können.

Update: Knzo hat den Download-Link gezogen und er wird re-release der ROM sobald es stabiler ist. Wir halten euch auf dem Laufenden.

« Back