Sieg für Apple: deutsche Gericht bestreitet Motorola Patent Behauptung

2014-01-08  |  Comebuy News

Apple-Produkte nicht verletzen auf Technologie, die im Besitz von Motorola Mobility, ein deutsches Gericht entschied am Februar 10, Übergabe von Apple einen Sieg gegen eine Woche nach Cupertino ein vorläufiges Verbot deutscher Verkauf von Samsungs Galaxy 10.1N und Galaxy Nexus zu sichern.

Comebuy Verwandte Artikel: Motorola Mobility fehlschlägt, patent Fall gegen Apple in deutschen CourtSamsung Dateien vier mehr Patentansprüche gegen AppleApple entfernt, als ersetzt Produkte aus deutschen online StoreApple verklagt Motorola über Handy PatentsSamsung erleidet Niederlage im deutschen Kampf mit Apple

Richter Andreas Voss über das Mannheimer Landgericht sagte Motorola konnte nicht schlüssig beweisen, dass Apple verletzt hatte, auf ein Patent mit Bezug zu "eine Methode in einem drahtlosen Kommunikationssystem für die Generierung einer komplexen Pseudonoise (PN)-Ablauf für die Bearbeitung einer Code-Abteilung mehrere Zugang [CDMA] Signal." Infolgedessen sagte das Gericht Motorolas Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen den Apple-Produkten gewähren würde nicht, Voss.

Motorola behauptet, sein Patent war "wichtig", 3G/UMTS drahtlosen Telekommunikation, sondern als patent Blog FOSS Patents erklärt: "das Gericht laut MMI fehlgeschlagen, schlüssigen Beweise für seine Behauptung der Verletzung zu präsentieren... [weil es] argumentierte, dass jede Implementierung von 3 G/UMTS zwangsläufig diese Patentanspruch verletzt muss, im Gegensatz zu demonstrieren, dass der beschuldigte Apple-Produkte tatsächlich die beanspruchte Erfindung üben. "

Motorola versucht grundsätzlich behaupten, dass sein Patent eine allgemeinen Telekommunikation standard, trotz der Tatsache war, dass keine Normen-Ausschuss diese Behauptung unterstützen würden. Die Entscheidung des Gerichts ist gleichbedeutend mit der Spruch "nur weil Sie sagen, es ist nicht daran auch nichts ändern."

Apples Gewinn hier ist bedeutsam, weil es darum geht, nach dual Verluste im vorherigen Motorola Verletzung Klagen patent. Im Dezember letzten Jahres gewann in einem Urteil mit Bezug zu ein patent, sagte Motorola Motorola war wichtig, GPRS (Datenübertragung über 2G und 3G Technologien) und erst letzte Woche Motorola gesichert eine einstweilige Verfügung gegen Apple-Produkte, die im Zusammenhang mit Blackberry-wie Push-Dienste.

Nächste, Motorola und Apple wird eckig aus in Düsseldorf über eine dritte Patentverletzungsklage (von Motorola gegen Apple eingereicht), einen Fall FOSS Patents meint heute Mannheim Urteil beeinflussen: "Es ist durchaus möglich, dass MMI versuchen wird, besser in der Düsseldorf-Fall zu machen, indem Sie die Anleitung von Mannheim und Verletzung Konflikte basierend auf das eigentliche Produkt im Gegensatz zu den Spezifikationen des Standards zu präsentieren"sagt den Blog.

Matt Peckham schreibt für Zeit und PCWorld. Sie können ihn auf Twitter, Facebook oder Google + finden, und heute @ PCWorld auf Twitter folgen, zu.

« Back