Smart Sparrow-Initiative erhält Finanzierung Erhöhung gov

2014-01-08  |  Comebuy News

Eine UNSW geleitete Initiative zwischen Wissenschaftlern und Bildungsexperten erhielt ein Stipendium $1,64 Millionen helfen Schülerinnen und Schüler über die Wissenschaft zu erziehen.

Comebuy Verwandte Artikel: Zuwendungen der öffentlichen Hand $27m auf NBN-fähigen Ausbildung projects'Virtual Learning' revolutioniert UniversitiesWomen aufgefordert, Technikfreaks SkillsGove verwenden kündigt £20.000 Computer Wissenschaft Lehrer ScholarshipsHow um Ihr Kind in ein Elite-Computer-Wissenschaft-Programm zu erhalten

Smart Sparrow verwendet Spiele und virtual Labs, um Mathematik und Naturwissenschaften für Schülerinnen und Schüler zu unterrichten.

Die vier Module des Programms eine Suche für das Leben jenseits der Erde, berücksichtigt werden, erlauben Kursteilnehmern zu erkunden, wo wilde Wetter entsteht, prüfen, Infektionskrankheiten und ein Spiel-ähnliche-Szenario, in dem Studenten eine virtuelle Nanoscale-Welt eingeben können.

Das Projekt werden Probefahrten in 16 Schulen in ganz Australien.

"Jeder Schüler wird über real, relevante Australian Science jederzeit und im eigenen Tempo, unabhängig vom geografischen Isolation oder sozio-ökonomischen Status lernen können. Und ihre Lehrer werden zur Überwachung des Fortschritts von Einzelpersonen und Gruppen von Studenten zur gleichen Zeit,"ordnen Sie Projektleiter, Dr. Carol Oliver, Direktor des Australian Centre for Astrobiology bei UNSW, sagte in einer Erklärung.

Sie glaubt, dass die Generation Z Studenten digital Natives sind, die in gamified Situationen als durch traditionelle Unterrichtstechniken besser lernen.

"Diese sehr unterschiedlichen Lernenden haben das Potenzial, mehr wissenschaftlich gebildete als jede Generation vor ihnen. In unserer informationsreichen-Gesellschaft ist es wichtig, dass sie als eine Art des Denkens evidenzbasierte Wissenschaft verstehen. Unsere zukünftigen Wirtschaft abhängt,", sagte Oliver.

Der Smart Sperling, die adaptiven e-Learning-Plattform bei UNSW entwickelt wurde. Nach seinem Erfinder Dror Ben-Naim, adaptiven e-Learning im Grunde bedeutet, dass der Inhalt können einzelne Schüler innerhalb einer pädagogischen Netzwerkumgebung angepasst werden.

Universitäten in Australien derzeit Bereitstellen von virtuellen Labors und Technologie wie Smart Sparrow.

Beispielsweise entwickelte UNSW adaptive Lernprogramme im Maschinenbau, die Verwendung der Software die Studenten um ein Diagramm zu zeichnen erfordert. Ein online-Grafik-Tool verwenden, kann die Software abholen, wenn Schüler Fehler machen und den Unterricht entsprechend anpassen.

Die Smart Science Partnerschaft umfasst UNSW, Smart Sparrow, die University of Western Australia, Flinders University und Arizona State University.

Folgen Sie Stephanie McDonald auf com / #! / stephmcdonald0 "Rel ="Nofollow"> @stephmcdonald0

Computerworld Australia auf com/ComputerworldAU folgen"Rel ="Nofollow"> @ComputerworldAU

« Back