Smartphone-Sendungen 1 b--40 %--im Jahr 2013 zu erreichen

2014-01-08  |  Comebuy News

Sub-$200 Smartphones und robuste Verkauf von Smartphones in den Schwellenländern eine Erholung auf dem weltweiten Handy-Markt in diesem Jahr fahren, sagte IDC Mittwoch.

Comebuy Verwandte Artikel: Smartphone-Sendungen-Welle als Preise DropSmartphones Verkauf schneller weltweit als ExpectedTablet Sendungen an Laptops im Jahr 2013, NPD-SaysFor ersten Mal schneller als Smartphone Verkauf anderen beweglichen Telefonen in QuarterSmartphone-Umsatz wächst um 45 % im Jahr 2012 oben, sagt IDC

Handy Gesamtwachstum war flach bei 1,2 % im Jahr 2012, aber soll im Jahr 2013 um 7,3 % wachsen, prognostiziert IDC. IDC hatte zuvor projiziert die 2013 Wachstumsrate mit 5,8 %, aber seiner Ansicht nach einem starken ersten Halbjahr 2013 geändert.

Smartphone-Sendungen werden 1 Milliarde in allen 2013 zum ersten Mal, also 40 % mehr 2012 erreichen. Allgemeine Handy-Sendungen 1,8 Milliarden im Jahr 2013 erreichen sollte, so IDC.

"Vor zwei Jahren der weltweiten Smartphone-Markt kokettiert mit handelsüblichen Hälfte ein Milliarde zum ersten Mal", sagte Ramon Llamas, eine IDC-Analyst. "Hebt die Omnipräsenz des Smartphones um diesen [Betrag] in nur zwei Jahren zu verdoppeln."

Smartphones für Verbraucher geworden sind, hinzugefügt Lamas.

Bis zum Jahr 2017, Smartphones wird bilden fast die gesamten Handy-Markt in entwickelten Ländern, darunter die USA, sagte IDC.

Android und iOS wird die eindeutige erste und zweite beliebtesten mobilen Betriebssysteme durch 2017 bleiben. Android wird voraussichtlich entfallen 75,3 % der alle Smartphones im Jahr 2013, mit Samsung oben Android Lieferanten versandt.

Apples iOS halten wird 16,9 % des Marktes bis 2013, während Windows Phone BlackBerry und 3,9 % 2,7 % haben wird, sagte IDC.

Nun, da Microsoft das mobile Geräte-Geschäft von Nokia kauft, glaubt IDC, dass die Unterstützung von anderen Handy-Herstellern für Windows Phone in den Hintergrund tritt. Microsoft müssen auch zu mehr preiswerte Smartphones auf die Märkte der Schwellenländer auf seinen Anteil an diesem Markt aufbauen IDC zu beraten.

Apple wird voraussichtlich gewinnen Anteil bis zum Jahr 2017, so viel wie 17,9 %, teilweise auf einer erwarteten Vertriebsabkommen mit China Mobile, die es geben wird, in Chinas schnell wachsenden Smartphone-Markt zu erreichen.

IDC getrimmt letzte Woche seine Prognose für 2013 für Tablet-Sendungen um 1 % teilweise, weil die neuen größeren Smartphones und erwartete leicht tragbar, DV-Geräte Dollar nehmen, die Verbraucher für Tabletten ausgegeben haben könnte.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Matt bei @matthamblen auf Twitter folgen, oder Matt's RSS Feed abonnieren. Seine e-Mail-Adresse ist mhamblen@computerworld.com.

Lesen Sie mehr über Mobile/Wireless in Computerworld's Mobile/Wireless Topic Center.

« Back