Smartphone Vertriebsoffensive Samsungs Umsatzwachstum

2014-01-10  |  Comebuy News

Samsung Electronics berichtet starkes Wachstum in Umsatz und Gewinn im zweiten Quartal, in erster Linie durch das Mobiltelefon-Geschäft getrieben.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple wird drittgrößte Handy-Hersteller - IDCWall Street Beat: Mobile Geräte, Komponenten Gesicht wirtschaftlichen HurdlesApple übertrifft LG da die weltweit drittgrößte Telefon MakerSamsung Galaxy S3 Firma Rekord ProfitToshiba bringt NAND schneidet flash-Produktion um 30 Prozent

Die Firma sagte Freitag, dass Reingewinn im Quartal gegenüber dem Vorjahr um 48 Prozent auf 5,19 Billionen Won (US$ 4,5 Milliarden) war, während der Umsatz um 21 Prozent auf 47,6 Billionen Won war.

Das Mobiltelefon-Geschäft war der höchste Darsteller mit einem Umsatz von 20,52 Billionen Won, bis zu 75 Prozent über Vorjahr. Die Firma sagte, dass Umsatz und Gewinn im Mobile gegenüber dem Vorquartal aufgrund einer Verbesserung seiner Produkt-Mix und eine Umsatzsteigerung von seiner High-End-Smartphones wuchs.

Forschungs-Unternehmen, IDC und Strategy Analytics sagte Samsungs Sendungen von Smartphones im zweiten Quartal waren fast, das Doppelte des engsten Konkurrenten Apple. Samsung ausgeliefert 50,5 Millionen Smartphones im Quartal gegenüber dem Vorjahr mehr als das doppelte im Vergleich zu 26 Millionen von Apple, laut Strategy Analytics. Samsung war auch der größte Anbieter von Mobiltelefonen vor Nokia, nach beiden Forschungs-Unternehmen.

Konkurrent Apple sagte Anfang dieser Woche es 17 Millionen iPad-Tabletten im Quartier am Ende Juni 30, 84 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr verkauft. Verkauf von seinem iPhone auch um 28 Prozent erhöht.

Samsung und Apple sind in Patentstreitigkeiten in vielen Ländern gesperrt, Verkauf von Produkten in verschiedenen Märkten, einschließlich den USA und Europa zu blockieren versucht.

Das südkoreanische Unternehmen das Smartphone Samsung Galaxy III im Mai ins Leben gerufen, und sagte, dass es "solide Umsatz" von seiner Galaxy Note gesehen hat. Seine Funktion Telefon Sendungen gegenüber dem Vorquartal im Einklang mit den Trends der Branche gesunken, hieß es.

Das Unternehmen sah seinen Verbraucher-Elektronik-Umsatz wächst um 7 Prozent, und zeigt Panel Business Aufstieg 16 Prozent, aber Umsatzes Halbleiter fiel um 6 Prozent über dem Vorjahresquartal.

Es sagte, gab es eine starke Nachfrage nach Panels für Tabletten, selbst als Nachfrage nach Panels für Fernseher aufgrund der Wirtschaftskrise in Europa und Verzögerungen bei der Käufe in China wegen einer neuen Subventionspolitik verlangsamt. Das Halbleiter-Geschäft erlebt schwachen PC-Nachfrage, obwohl die Nachfrage nach mobilen Geräten relativ stärker war.

Samsung sagte, dass die Nachfrage nach Smartphones im laufenden Quartal abholen wird wie ein breites Spektrum von Produkten werden voraussichtlich von Anbietern gestartet werden. Apple wird zum Beispiel gerüchteweise verbreitet, um die Einführung einer neuen Version seines iPhone noch in diesem Jahr planen.

John Ribeiro umfasst Outsourcing und allgemeine Technik, die aktuelle Nachrichten aus Indien bei der IDG News Service. Folgen Sie John auf Twitter bei @Johnribeiro. John's E-mail-Adresse ist john_ribeiro@idg.com

« Back