So blenden Sie Jahre auf Ihre Facebook-timeline

2014-01-08  |  Comebuy News

Sie können nicht einfach Jahren aus Ihrem Facebook-Profil mit einem Mausklick löschen. Sie können jedoch Zugriff auf alte Informationen, die Sie gebucht haben, und wenn Sie bereit sind, Ihre Inhalte Posten von Posten durchlaufen, ist es möglich, diese peinliche Ex aus Ihrem digitalen Leben zu entfernen. Gelesen, um zu lernen, wie man alte Daten auf Ihrem Facebook-Profil zu verstecken. Siehe auch: wie Facebook Bitstrips entfernen: Ausblenden Bitstrip Comics aus Ihren Facebook-Newsfeed.

Machen Sie Ihre alten Facebook-Posts private in drei Schritten

Comebuy Verwandte Artikel: Man stelle sich Facebook! Twitter-Nachrichten-Junkies sind jünger, mehr EducatedHow Standorten aus Ihrem Facebook-PostsMust entfernen-wissen Datenschutz-Tipps für Google, Facebook und andere online-ServicesProtect Ihr Facebook-Konto vor Hackern mit zwei-Faktor-AuthenticationBitstrips Review: Erstellen Sie Ihre eigenen Facebook Comic-Strip und AvatarHow Jahre auf Ihre Facebook-Timeline zu verstecken

Schritt 1. Gehen Sie zu Ihrem Konto Privatsphäre-Einstellungen und Tools.

Wählen Sie "Konto-Einstellungen" über das Zahnrad-Symbol in der oberen Ecke des Bildschirms, und wählen Sie "Datenschutz" aus der linken Navigationsspalte.

Das nehmen Sie zu "Privatsphäre-Einstellungen und Tools", wo Sie "Limit letzten Beiträge" auswählen können. Werfen Sie einen Blick auf: wie Sie auf Facebook und Twitter

Schritt 2: Klicken Sie auf "Vergangenheit Beiträge beschränken".

Zwei Dinge: Dies ist nicht, wie Sie alle Ihre alten Inhalte vollständig löschen sind — Sie sind einfach nur die Datenschutzeinstellungen für die Beiträge auf einen Schlag aus "Öffentlich" auf "Freunde" ändern.

Auch dies kann nicht rückgängig gemacht (zum guten oder zum schlechten) werden so klicken Sie Sie mit Bedacht! Sobald Sie sich entscheiden, den Zugriff auf Ihre Inhalte zu beschränken, indem Sie auf "Limit letzten Beiträge", ist keine Option, um sie auf die gleiche Weise, sozusagen unlimit, wenn du deine Meinung änderst.

War nicht privat genug oder vielleicht Ihre Inhalte schon von Anfang an auf "Freunde" beschränkt?

Schritt 3: Begrenzen Sie einzelne Facebook Posts Sichtbarkeit.

Dies ist die beste (und einzige) Möglichkeit, wirklich die Zügel auf Ihre Sichtbarkeit zu straffen. Aber Vorsicht, es ist auch die zeitaufwendigste. Sie müssen jetzt jeden Beitrag verwalten, Sie möchten den Zugriff einschränken und legen Sie manuell die Post Sichtbarkeit.

Wenn Sie Ihre über die Publikum-Schaltfläche rechts neben der Post Datumsgrenze Maus, sehen Sie, was Publikum berechtigt ist, diese Stelle zu anzuzeigen.

Um die einzelnen Post privat machen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Publikum", und wählen Sie eine andere Gruppe wie "custom" oder "nur ich".

Sie können diese Methode auch verwenden, um besseren Zugang zu Ihrer Beiträge oder ausgewählte Beiträge geben soll, nach der letzten Beiträge zu begrenzen, wie in Schritt 2 beschrieben.

Weiterlesen: Was passiert in Ihrem Facebook-Konto, wenn du stirbst?

« Back