Sony Bloggie Live können Sie Live-Stream-Video über Wi-Fi

2013-12-30  |  Comebuy News

Heute war ein großer Tag für verbunden-Kamera Ankündigungen auf der CES 2012 in Las Vegas. Sony ist das neueste namhafte Unternehmen, eine Video-Capture-Gerät mit integrierten Wi-Fi Anschluss an drahtlose Kamera Ansagen früher in den Tag von Kodak und Samsung bekannt zu geben.

Comebuy Verwandte Artikel: Sony Bloggie Touch MHS-TS10 ReviewSony Bloggie MHS-CM5 ReviewSony Bloggie MHS-PM5 Pocket HD CamcorderSony Bloggie 3D MHS-FS3 Camcorder trifft UKCES: Skype kauft Qik mobile Video-streaming ServiceSee mehr CES 2012-Geschichten

Sogar in den Bereich von diesen neuen angeschlossenen Kamera angeboten, der Pocket-Camcorder von Sony Bloggie Live hat eine einzigartige Wendung: es ermöglicht schießen zum live-Stream-Video im Web während der Dreharbeiten, und der Camcorder ist in der Lage, kurze Nachrichten über einen online-Dienst zu erhalten, wie Sie schießen.

Die live-Web-streaming und One-Way-Chat-Funktionen werden über eine Partnerschaft mit Qik, ein live-Video-sharing-Dienst Skype Besitz. Mit einer vorinstallierten Qik-app, kann der Camcorder Bloggie Live auch freigeben Verknüpfungen zur live-video-Streams über,,, und e-mail direkt aus dem Camcorder. Sony startet auch einen neuen Cloud-Speicher und - Austausch-Service, PlayMemories Online, die auf Smartphones zugegriffen werden kann, Tabletten und andere Geräte angeschlossen.

Während der Camcorder zur vollen HD-zeichnet, sind live-Streams auf 480-von-270-VGA-Auflösung um Zeitabstand und abgehackt Filmmaterial auf ein Minimum zu halten. Live-Übertragung aus dem Gerät beschränkt sich auf 30 Minuten pro Clip, und eine volle 1080p-Version von das Videomaterial auf der Bloggie Live 8 GB internen Festplatte gespeichert.

Die Anschlussmöglichkeiten sind an dieser Stelle beschränkt auf Wi-Fi, aber Sony und Verizon haben sich zusammengetan, um einen $50 Credit für jedermann zu bieten, beide ein Bloggie Live Camcorder und einem Verizon 4 G kauft, LTE Jetpack Mobile Hotspot, die zusammen zum Streamen von Video von der Bloggie über eine Mobilfunkverbindung 4 G verwendet werden kann.

Außerhalb der drahtlose Anschlussmöglichkeiten, die neue Bloggie-Live ist auch gut ausgestattet: Wenn es nicht Video streaming ist, es schießt 12,8 Megapixel noch Bilder, während es 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde (sowie 720p bei 60fps Videoaufnahme ist), einen vorn montierte LED Leuchte/Blitz, einen Makro-Autofokus-Modus hat und digitale Bildstabilisierung bietet. Der Camcorder wird über einen 3-Zoll-Touchscreen bedient, und ein integrierter USB-Anschluss nimmt aus der Unterseite des Geräts.

Sony sagt, dass die neue Bloggie-Linie Leistung mit beliebten Smartphones wie das Apple iPhone und Samsung Galaxy SII als Barometer Art verbessert worden ist. Die Firma behauptet, dass der CMOS-Sensor im neuen Bloggie Lineup besseren Kontrast, Detail, Weißabgleich und Lichtverhältnissen schießen als die führenden Smartphone-Kameras auf dem Markt bietet, und dass die neuen Pocket-Camcorder entwickelt wurden, um einen erheblichen Vorteil der Video-Qualität gegenüber den besten Handys zu bieten.

Preis festgesetzt bei $250, wird der Pocket-Camcorder von Sony Bloggie Live im Januar direkt nach CES verfügbar sein.

Neben der Bloggie Live führte Sony auch einen neue robuste Tasche Camcorder, der viele von den gleichen Kern-Angaben, abzüglich der Wi-Fi-Funktionen bietet.

Wasserdicht und stoßfest-Bloggie-Sport verfügt über einen dedizierten Modus für Aufnahmen unter Wasser und zeichnet 1080 p Video und 12,8 Megapixel Standbilder. Es ist ein 2,7-Zoll-Touchscreen gesteuert und bietet einen Pop-Out-USB-Anschluss, digitale Stabilisierung, einer LED-Lampe und 4GB interner Speicher. Im Februar, es ist zum Preis von $180.

[Für weitere Blogs, Geschichten, Fotos und Videos vom größten Verbraucherelektroniksschau des Landes, check out PCWorlds vollständige Abdeckung der CES 2012].

« Back