Sony CEO deutet auf billigere 4K TV

2014-01-10  |  Comebuy News

Sony plant, seine 4 K Fernsehen über das einzelne, teuren Modell erweitern, die er derzeit anbietet, deren Chef sagte am Dienstag.

Comebuy Verwandte Artikel: Sony 4 K TV zu starten, die High-DefinitionSony 4 K TV zu starten, die hoch-DefinitionSony verbessert verbessert verweigert Bericht es fördert Nr. 2 Kazuo Hirai um von AprilSonys PlayStation Vita auf Verkauf in Japan diese YearVideo Firmenlauf: Sony CEO Howard Stringer übergibt die Zügel an Kazuo Hirai

Die japanischen Verbraucher-Elektronik-Firma ist Teil einer Reihe von großen TV-Hersteller starten derzeit so genannte "4K"-Fernseher, die ihren Namen von den fast 4.000 Pixel horizontale Auflösung abgeleitet werden. Die Bildschirme bieten eine 3.840 Pixel von 2.160 Pixel Auflösung, die doppelt die horizontale und vertikale Auflösung von heutigen High – Definition-Fernseher ist.

Doch diese zusätzliche Pixel mit einem beträchtlichen Preis: 84 Zoll Sony TV kostet ca. US$ 25, 000.

"Die Preise jetzt offensichtlich keinen Massenmarkt Vorschlag", sagte Kaz Hirai, CEO von Sony, Reporter auf der Ceatec Elektronik Messe etwas außerhalb von Tokio am Dienstag. "Es ist eher unsere Botschaft an den Markt über unsere Führungsposition, wir nehmen in den 4 K-Markt sowie die dafür sorgen, dass wir ein Flaggschiffprodukt, wirklich 4 K in der richtigen Weise auszuziehen haben möchte."

(Siehe Video von Kaz Hirai sprechen auf der Ceatec auf 4K-TV und seine ersten sechs Monate als CEO auf YouTube).

"Offensichtlich ist dies nicht die einzige 4K-Produkt, das Sony herausbringen wird. Wir haben Pläne für andere 4 K Modelle auch, aber wir beginnen mit einer Flaggschiff-Modell, um sicherzustellen, dass wir eine starke Botschaft über unser Engagement in 4 K [Technologie] geschickt wollte,"sagte Hirai.

Sony, wenn vielleicht am besten bekannt für seine Trinitron-Fernseher hat in den letzten Jahren um einen Gewinn in der hart umkämpften Flachbild-TV-Geschäft machen immer wieder stolperte. Aber trotz häufigen Verluste, Sony hat keine Absicht, das TV-Geschäft aufgeben signalisiert. Am Dienstag erneut Hirai, dass Sony bald aufgeben würde nicht.

"Absolut nicht," sagte er als Reaktion auf die Frage eines Reporters. "Ich denke, dass Sony eine sehr tief verwurzelten DNA hat bei der Schaffung der besten Bildqualität kombiniert mit den besten Sound und unsere 4 K-Bravia ein Paradebeispiel für die DNA ist und wir sicherlich verpflichtet sind zu einem Aufenthalt in der TV-Geschäft."

Hirai übernahm die Top-Job bei Sony vor sechs Monaten, eine Zeit, die er beschrieb, als "eine sehr spannende sechs Monate."

Hirai sagte, er besucht hat, Sony Herstellung und Vermarktung von Einheiten in mehreren Ländern während dieser sechs Monate, mit Mitarbeitern über seinen Plan zur Wiederbelebung von Sony zu sprechen.

"Ich bin sehr zufrieden darüber, wo wir sind. Wir müssen viel mehr tun und, wie ich immer gesagt habe, wir müssen auch die Ergebnisse zeigen", sagte Hirai.

Martyn Williams umfasst mobile Telekommunikation, Silicon Valley und allgemeine Technologie Eilmeldung für die IDG News Service. Folgen Sie Martyn am @martyn_williams auf Twitter. Martyn der E-mail-Adresse ist martyn_williams@idg.com

« Back