Sony Xperia L Daten zugespielt, kommt mit 4,3-Zoll-Display und Android 4.1.2 Jelly Bean

2013-11-11  |  News

Während LG eine Vielzahl von Geräten in den ersten zwei Monaten 2013 gestartet, hat Sony nur zwei Smartphones vorgestellt. Es scheint jedoch, dass die japanische Firma vorbereitet, noch einen seiner Produkte nämlich das Xperia L. freizugeben

Neuesten Berichten zufolge wird Sony arbeitet bereits an das neue Xperia L, wenn die undichten Angaben zutreffend sind dann das Mobilteil jedoch eher langweilig als innovative. Frühere Gerüchte sagte, dass das Sony Xperia L würde eine 4-Zoll-Bildschirm sportliche sein, aber jetzt es scheint, dass das Smartphone mit einem 4,3-Zoll-Display kommen wird, was eine gute Sache ist aber nicht ganz, wie es aussieht wird die Auflösung 854 x 480 Pixeln fast in Stein gemeißelt. Ein Smartphone mit dieser Auflösung kann nicht für jedermann attraktiv sein, auch wenn der Bildschirm so groß ist. Aber es gibt noch mehr, das Sony Xperia L wird von einem Dual-Core 1GHz CPU versorgt werden (wir wissen nicht, das branding, aber es ist wahrscheinlich, dass der Prozessor Snapdragon S4 PLus sein wird). Das Gerät wird auch ein Adreno 305 GPU und 8 GB on-Board Speicher rühmen. Wie Sie sehen können, würde die Angaben nur für die Person, die das nötige Geld, eine richtige High-End-Telefon kaufen müssen nicht beendet werden.

Der Akku des Sony Xperia L werden ein 1700 mAh, das ist etwas größer als die Batterie der original Samsung Galaxy S (Smartphone, das 2010 ins Leben gerufen wurde). Obwohl das Smartphone wahrscheinlich ein Mittelklasse-Handy werden die Schwellenländer getroffen werden soll, ist die Hardware ziemlich schlecht. Die einzigen Dinge, die ich gerne über den handheld ist die Tatsache, dass es mit einer 8-Megapixel-Kamera mit einem Sensor Exmor RS kommt, und es Android 4.1.2 läuft Jelly Bean. Diese Iteration von Googles Betriebssystem ist fast üblich in diesen Tagen, aber es immer noch eine aktuelle OS, irgendwie.

Mit anderen Worten, wird das Xperia L ein leicht verbessertes Xperia J. sein. Interessant ist, dass Sony die Buchstaben im Alphabet verwendet, für das branding ihrer Geräte. Es ist eigentlich logisch, wie L zwei Buchstaben nach J. Das naming System verfügt die Einstiegsklasse Telefone, benannt nach Buchstaben am Anfang des Alphabets und die High-Enders nach der letzten, daher das Xperia Z benannt sind. Die Sache ist, dass Z der letzte Buchstabe ist, so frage ich mich, wie das nächste Sony-Flaggschiff-Smartphone gebrandmarkt werden.

Aber genug davon, denn wir andere wichtige Dinge haben zu besprechen. Zum Beispiel sind auch die Abmessungen des Sony Xperia L bekannt. Den Gerüchten, zufolge wird das Gerät 128,7 x 65 x 9,7 mm messen. Dies bedeutet, dass das Xperia L 1 mm dünner sein wird, dass der 4,3-Zoll-Xperia-S, veröffentlichte im vergangenen Jahr war.

Leider gibt es keine Details über die Preisgestaltung oder die Release-Termin. Allerdings erwarten wir, dass das Xperia L zusammen mit den Xperia-SP in den nächsten Wochen bekannt gegeben wird.

« Back