Sony Xperia M Daten, Fotos und Preis

2013-11-12  |  News

Sony setzt die Starts für seine 2013 Line-up mit dem Sony Xperia M, das billigste Modell gestartet, so weit fort. Das neue Smartphone folgt die OmniBalance-Formensprache, die mit der Einführung der Sony Xperia Z eingeführt, aber im Gegensatz zu der Flaggschiff-Gerät, kommt es in weitere Farbvarianten.

Sony behauptet, dass es versucht, die Premium-Merkmale der Xperia-Serie, aber in der gleichen Zeit mit dem Ziel, ein anderes Kundensegment und setzen einen neuen Tiefpunkt in Bezug auf Preis zu halten.

Wenn es darum geht, technische Spezifikationen, befindet sich das Sony Xperia M an der Grenze zwischen der Low-End und die Mittelklasse-Smartphones. Das diesjährige Sony Xperia das Angebot umfasst die Flaggschiff-Handys, Sony Xperia Z/Xperia ZL, die robuste Xperia-ZR, Sony Xperia SP-Mid-ranger und die kleinere Version der Display Xperia L.

Im Vergleich zu den oben genannten Smartphones, können das Sony Xperia M unter Xperia L, platziert werden, da es mit einem noch kleineren Display kommt. Noch, der Rest der technischen Spezifikationen sind dadurch eine interessante Option für die Kunden auf der Suche nach einem Smartphone mit mittlerer Leistung.

Sony Xperia M Sport ein 4-Zoll-Display mit FWVGA-Auflösung beim wird angetrieben von einem Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz getaktet. Das preiswerte Smartphone verfügt über 1 GB RAM, 4 GB interner Speicher erweiterbar mit MicroSD-Karten und einem 1.750 mAh-Akku.

Hinten gerichteten Kamera des Sony Xperia M ist eine 5 Megapixel-Einheit kann HDR-Fotos und Videos. Das Smartphone lässt die Werkstoren ausgestattet mit Android 4.1 Jelly Bean, Sonys proprietäre Xperia UI ausgeführt.

Wenn M für Mini steht, scheint es, dass eine 4-Zoll-Display im Jahr 2013 kleine betrachtet wird. Sony als einen TFT-Bildschirm auf dem Xperia M ausgerüstet, die mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixel (einer Pixeldichte von rund 245 Ppi) kommt, 16 Millionen Farben anzeigen. Leider ist nicht das Sony Xperia M Verpackung Mobile BRAVIA-Bildverarbeitungs-Engine, die die Qualität des Displays erhöht haben könnte. Sony behauptet immer noch, das Display ist hell und mit Premium-Glas bedeckt. Das Glas ist kratzfest, genau wie der Xperia-L, aber ist kein Gorilla-Glas.

Sony Xperia M ist powered by der Qualcomm Snapdragon S4 MSM8227-Plattform von Nokia auch für Modelle wie Lumia 520 und 720 Lumia verwendet. Der Chipsatz umfasst ein Dualcore-Krait CPU getaktet mit 1GHz und eine Adreno-305-GPU. Auch wenn es um die Leistung von den Quad-Core-Modellen geliefert auslösen kann, sollte Xperia M mächtig genug, um die meisten apps und Spiele derzeit in Google spielen Geschichte führen. Ebenso sollte die Größe des Arbeitsspeichers eine fließend Erfahrung genügen.

Obwohl kommt es nur mit 4 GB interner Speicher, davon nur 2 GB sind für den Benutzer verfügbaren Xperia M mit Unterstützung für MicroSD-Karten bis zu 32 GB kommt die sollte genug selbst für diejenigen, die große multimediale-Dateien speichern möchten.

Primäre Funktionen der 5 Megapixel Sony Exmor RS Kamerasensors, kommt mit LED-Blitz, 4 X digitaler Zoom, Autofokus, Gesichtserkennung, Bildstabilisator und Unterstützung für 720p video-Aufnahme. Neben diesen integrierte Sony auch seine proprietäre One-Touch-Funktion, die dem Benutzer erlaubt, Bilder über NFC zu teilen. Die nach vorn gerichteten Kamera ist eine VGA-Einheit, die für Videoanrufe anständig genug ist.

Sony Xperia M ist kompatibel mit den 2G und 3G HSPA + Netzwerke, damit es nicht sein sollte, dass keine größeren Probleme mit dem Internet download-Geschwindigkeiten. Das Smartphone wird auch in einer Dual-SIM-Variante namens Xperia M dual, ohne andere Änderungen gegenüber dem Basis-Modell verfügbar sein.

Eine preiswerte Smartphone, das soll das junge Publikum Abschlussfrist, Sony audio-Fähigkeiten des Xperia M zu verbessern. Das Mobilteil wird mit ClearAudio + Technologien, xLOUD und 3D Surround-Sound ausgestattet, während die Walkman-app viele Anpassungsoptionen, einschließlich einen manuellen Equalizer hat.

Sony Xperia M kommt auch mit Bluetooth 4.0, GPS, MicroUSB und WiFi mit WiFi-Hotspot-Support.

Die 1.750 mAh-Batterie kann vom Benutzer ersetzt werden und es soll laut Sonys Schätzungen bis zu 489 Stunden 2 G Stand-by-Zeit und bis zu 454 Stunden im 3 G Modus. Die Gesprächszeit wird geschätzt, dass bis zu 10 Stunden auf die 2G Netzwerke und bis zu 9 Stunden über 3G. Genau wie anderen Xperia-Modelle kommt das Xperia M mit der Ausdauer-Modus, der das Teig Leben auf Kosten der Leistung verbessern sollte.

Xperia M 124 mm hoch, 62 mm breit, 9,3 mm dünn und hat ein Gewicht von 115 Gramm. Die Dual-SIM-Variante werden in schwarz, lila und weiß-Varianten erhältlich, während der base Modus auch mit einem gelben Fall kommen wird.

Sony sagte, dass sie setzt einen neuen Preispunkt mit dem Xperia M, daher erwarten wir das Smartphone um auf Verkauf zu einem Preis unterhalb der von Xperia SP. gehen Da der später ein Preisschild von $349 hat, sollte die Sony Xperia Z rund $279 bepreist werden.

Zusammenfassend ist das Sony Xperia M das kleinste Modell des Unternehmens-Line-up für 2013. Der Japan-basierte Handy-Hersteller versucht, die Design-Elemente der leistungsfähigeren Modelle des Bereichs zu halten und Xperia M mit einer Plattform, die es unter den Mitte-Ende-Modellen zu bringen vermag. Wenn Sony Xperia M ist mit einen erschwinglichen Preis wie Sony schlägt, wird er ein erfolgreiches Smartphone, von Kunden, die einen täglichen Treiber soll bevorzugt werden.

« Back