Sony Xperia Z1 f und Samsung Galaxy J entdeckt in NTT DoCoMo Broschüre

2013-11-12  |  News

Ein paar Wochen, die müssen wir betrachten eine terminal synchronisierte Sony Xperia Z1 f, die im Grunde das Xperia Z1 Mini war jeder, redet china handy kaufen per nachnahme. Die kleinere Version des Sonys aktuelle Android-Flaggschiff sickerte durch eine Broschüre von NTT DoCoMo und heute bekommen wir es wieder, zusammen mit ein neues Samsung-Smartphone, in eine andere ähnliche Bescheinigung japanische Träger zu sehen.

Die Leute von japanischen Blog RBMen, zitiert von Android Central, sollen durch die neue NTT DoCoMo-Broschüre-Leck verantwortlich gemacht. Das neue Xperia Z1 f (Codename "Itsuki") Informationen nur kommt, was die Gerüchteküche bereits bestätigen spekuliert: werden die interne Hardware nahezu identisch mit der Xperia-Z1.

Zusammenfassend die Sony Xperia Z1-f werden powered by einen Snapdragon-800-Chipsatz mit Quad-Core 2,2 GHz Krait 400 CPU und Adreno 330 GPU, 2 GB RAM, 20.7-MP-Kamera mit Sony G-Objektiv und IP58 Zertifizierung, das heißt, es ist sowohl Wasser und staubdicht. Der einzige Unterschied ist, dass der Bildschirm Willen wurde sein ein 4,3-Zoll-Gerät mit 720p-Auflösung.

NTT DoCoMo Broschüre auch Details enthüllt, über die ein Smartphone Samsung Galaxy J, android clone handys die höchstwahrscheinlich eine Snapdragon 800 angetriebene Galaxy S4-Variante für den japanischen Markt bestimmt. Dennoch das Design ist etwas anders als diejenige der aktuellen Samsung Galaxy S4, aber die meisten der Angaben wurden verbessert. Galaxy J packt auch 3 GB RAM und werden in coral pink, satin weiß erhältlich und Lapis blau-Körper-Lackierungen, nach dasselbe durchgesickerten Dokument.

Zusammenfassend ist das Samsung Galaxy J wie die Galaxy S4 und Galaxy Note 3 verliebt und ein Baby hatte.

Für die Zeit es ist nicht klar ob der Galaxy-J sein wird, eine globale Gerät oder es ist ein Modus, der nur das Licht des Tages auf dem japanischen Markt zu sehen. Persönlich würde ich für die letztere Option gehen.



« Back