SOS Online Backup startet Cloud-Backup für Facebook, Geräte

2013-12-28  |  Comebuy News

SOS Online Backup kündigte heute einen Cloud-basierte backup-Service für mobile Geräte, desktop-Systeme-- und.

Comebuy Verwandte Artikel: Barracuda verdoppelt Kapazität des Cloud-Speicher, behält PricingImation startet Linie der NAS-Appliances für Nearline, offline StorageImation kauft IronKeys Hardware AssetsMozy Schiffe Festplatten zu cloud backup CustomersHP VMware API integriert, bietet PC-backup-Service

Die Firma sagte, dass es zum Start sichern und Google Mail Daten im Dezember erwartet.

Das neue SOS Online Backup Home 5.0-Produkt, das Benutzer Daten auf fünf oder weniger PCs unter einer einzigen Lizenz sichern kann, umfasst SOS soziale Sicherung, eine neue app, die social-Media-Daten speichert, so "Freund" Kontaktinformationen, Fotoalben und Nachrichten-Threads.

"Für den Fall, dass Ihr Konto beschädigt wird, ganz zu schweigen davon, wenn Sie Ihr Konto schließen und verschieben auf Google + oder LinkedIn, möchten Sie alle Ihre Kontakte und Fotos, mitnehmen können", sagte SOS Online Backup-CEO Ken Shaw.

Die neue Version der backup-Service unterstützt auch Windows, Android und iOS-basierte Geräte.

SOS-Online bietet bis zu 5GB Speicherkapazität kostenlos und Gebühren von einem Grundpreis von $79,95 pro Jahr für bis zu 50GB.

Während SOS Online Backup die Bekanntheit des Rivalen, wie Mozy und Carbonite nicht besitzt, hat das Unternehmen sein erste Produkt im Jahr 2006 das gleiche wie die Firmen freigegeben.

Das Unternehmen beschäftigt 150 Mitarbeiter und betreibt 11 Rechenzentren auf der ganzen Welt, sagte Shaw.

Vielleicht bietet die größte Unterscheidungsmerkmal ist die Firma Tonhöhen, die "Dateiversionskontrolle" in der Wolke oder die Fähigkeit, mehrere Versionen einer Datei basierend auf, wenn Änderungen daran vorgenommen wurden. Benutzer sind in der Lage, rechtzeitig zu so vielen Versionen, wie sie wollen ein Rollback, ähnlich wie Benutzer lokal auf Apples Time Machine-backup-Utility können.

"Für Unternehmen ist dies extrem leistungsfähig," sagten Shaw. "Wie [der Sarbanes-Oxley-Act] verlangen von Unternehmen in einigen Branchen, Archiv für bis zu sieben Jahre zu halten. Diese Features sind bei uns kostenlos."

SOS Online Backup Home 5.0 funktioniert, indem automatisch Sicherungskopien unabhängig von Gerät oder Anwendung, die es auf alle paar Tage gezeigt wird.

Anmeldung bei dem Dienst ist nicht erforderlich für ein Backup nach Shaw. Eine e-Mail-Nachricht kann Benutzer, die wissen, wann ihre Konten, smart-Phones, Laptop oder desktop-Systemen gesichert wurden.

SOS Online Gebühren $79,95 pro Jahr für 50GB Speicher, die eine Lizenz für bis zu fünf PCs umfasst. Eine ein-Jahres-100GB-Lizenz kostet $99,95. Eine zwei-Jahres-100GB-Lizenz kostet $149,95 und eine drei-Jahres-Lizenz ist zum Preis von $199,95.

"Daten-Schutzabdeckung ist König. Erste seine Barrierefreiheit. Wo ich bin kann ich auf alle meine Daten auf einem PC oder Mac? Dann ist die zweite Value Proposition Schutz dieser Daten oder Sichern der Daten auf den Geräten sammeln. Wir beide tun,"sagte Shaw.

Lucas Mearian umfasst Lagerung, Disaster Recovery und Business Continuity, Finanzdienstleistungen, Infrastruktur und Gesundheitsversorgung IT für Computerworld. Folgen Lucas Sie auf bei @lucasmearian oder Lucas-RSS-Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist lmearian@computerworld.

Lesen Sie mehr über die Lagerung in Computerworlds Storage Thema Center.

« Back