SSDs Erhöhung Instagrams-Geschwindigkeit auf Amazon EC2

2014-01-08  |  Comebuy News

Instagram Daten zu ihrer Computersysteme auf Amazon.com EC2 Service 20-mal so schnell mit Solid-State-Laufwerken fahren kann, sagte ein der Mitgründer von der Foto-sharing-Dienst am Donnerstag auf der GigaOm Mobilize-Konferenz in San Francisco.

Comebuy Verwandte Artikel: Instagram Hits der 150 Millionen Fotos MarkPopular Instagram iOS App für AndroidFacebook geleitet kauft Instagram für $1 BillionTwitter Instagram kaufen wollte, aber wird nicht kopiert, FacebookFusion-Io Preise Börsengang mit $19 pro Aktie

Anstatt Zugangsdaten von vernetzten Festplattenlaufwerken Instagrams Server-Instanzen auf EC2 direkt verbundenen Solid State Disks verwenden können, sagte Mike Krieger, Mitbegründer des Unternehmens, die Facebook vereinbart, im April für ca. US$ 1 Milliarde zu erwerben. Instagram Testzugang auf Solid-State-Laufwerke auf der EC2-Cloud computing-Plattform haben, bevor diese Option generell verfügbar, wurde einer der Vorteile des Seins ein großer Kunde, sagte Krieger.

Unternehmen beginnen zu umarmen SSDs als ein schneller, kompakter und weniger ressourcenintensive Alternative zum Festplatten, Spinnerei, obwohl die Hardware noch Kosten pro Gigabyte mehr. 2.0 Webdienste wie Instagram wurden der Technologie "early Adopters".

Krieger würde nicht schätzen, wie viele Daten Instagram verwaltet, aber er sagte, dass Benutzer mit dem Dienst etwa 5 Milliarden Bilder hochgeladen haben.

Instagram wandte sich an EC2 früh in seinem Leben um schnelles Wachstum zu bewältigen. Es mit nur einem gemieteten Server in Los Angeles ins Leben gerufen hatte, sagte Krieger.

"Wir sehr schlecht am Anfang geplant,", sagte Krieger. Anderen Tech-Start-ups, die in der Nähe von San Francisco Sitz empfohlen mit EC2 für Flexibilität bei der Infrastruktur und Instagram ist seit mit dem Service zufrieden, sagte er.

Krieger, die sagte, obwohl das Unternehmen mittlerweile mehr als 100 Millionen Nutzer, ist er einer von nur drei Menschen, die Wartung ihrer Infrastruktur. Die Firma lernte schon früh nicht unnötig die Arbeit der anderen zu duplizieren, sondern stattdessen darauf aufbauen. Für ein Startup, das bedeuten kann nicht bauen eigenen Speicher, Computersysteme, oder die Benutzeroberfläche Komponenten.

"Ein großer Teil davon herauszufinden ist, was Sie wollen Ihr Unternehmen gut zu sein,", sagte Krieger. In Instagrams Fall war, die Geschwindigkeit. Es fand heraus, dass Benutzer möchte seine app in den kurzen Pausen wie warten auf einen Bus zu verwenden, und in der Lage ihre Fotos hochladen und Anzeigen von anderen Bildern sehr schnell geschafft, er sagte.

"Sie sind Lücken in dieser Völker Leben füllen", sagte Krieger.

Stephen Lawson umfasst Mobile, Speicher und Netzwerk-Technologien für die IDG News Service. Folgen Sie Stephen auf Twitter bei @sdlawsonmedia. Stephen's E-mail-Adresse ist stephen_lawson@idg.com

« Back