Start hilft SaaS Anbieter Erhöhung Umsatz, Kunden erleben

2013-12-28  |  Comebuy News

Ein Startup namens Totango hofft, um es groß von Geschäftsproblemen der Kollegen SaaS (Software-as-a-Service)-Anbieter, nicht Endbenutzer.

Comebuy Verwandte Artikel: Neues app erleichtert Salesforce UseGmail Fehler runden Benutzern in SpammersSaaS PurchasesOften HappenOutside es RealmMicrosoft Verknüpfungen zu Business-app

Jedes Softwareunternehmen hat zur Bewältigung der Kosten für den Erwerb eines Kunden--laufenden anzeigen, bezahlte Verkäufer, und vielleicht ein paar Abende Wein und Essen den Deal--schließen, bevor sie etwas, Gebühren machen.

Aber SaaS-Anbieter haben die zusätzliche Herausforderung der erhöhte "Kundenabwanderung" oder Umsatz, da ihre Produkte durch monatliche oder jährliche Abonnement verkauft werden. Kunden, die in der Regel nicht mit dem Produkt zufrieden sind, müssen nicht warten zu lange, bevor sie die Chance erhalten, die Beziehung zu beenden, und es in der Regel leichter SaaS-Produkte zu wechseln ist, als es mit lokalen Software ist.

Auch haben viele SaaS-Unternehmen verabschiedet "Freemium" Preisgestaltung, eine Entwicklung von der traditionellen 30-Tage kostenlose Testversion, worin eine eingeschränkte Version der Software kostenlos in alle Ewigkeit verwendet werden kann. Dann liegt es an der SaaS-Anbieter Verkäufer Upsell diesen Freemium-Benutzern auf bezahlte Ausgaben des Produkts.

ToTANGO der SaaS-Plattform, die in die öffentliche Beta Donnerstag ging, gibt SaaS-Anbieter detaillierte Informationen in Echtzeit über die Art und Weise, dass Endbenutzer sowohl vor als auch nach dem Verkauf mit ihrer Software interagiert werden.

Infolgedessen Vertriebsteams können konzentrieren, Freemium-Benutzer, die scheinen das System am meisten aggressiv verwendet werden, und Produktteams können herausfinden, welche Features können frustrierend oder nicht mit kostenpflichtigen Resonanz.

ToTANGO der Instrumentierung Ebene verfolgt "sinnvolle Business Events" geht mit einem Client SaaS-Anwendung, z. B. wenn ein Benutzer ein Dokument geöffnet oder teilt eine Datei, sagte CEO Guy Nirpaz. "Es ist nicht unbedingt technische Ereignisse, z. B. die Anzahl der Seitenaufrufe."

Das Totango-System keine persönlichen Informationen von Benutzern sammeln nicht, sagte er.

Eine frühe Benutzer des Totangos Systems gab es gute Noten.

"In SaaS, Änderung, einer der größten Schmerzen ist", sagte Sharon Vardi, wer Totango verwendet und dient als Vice President of Marketing bei Projekt-Management-Software-Anbieter Clarizen.

Von Totango bereitgestellten Informationen helfen "Customer Success" Mitarbeiter möglicherweise unglücklich Benutzer vor Ort, sagte Vardi, der vor kurzem Vice President of Marketing bei Cloudshare, die Tools und Services wurde für die Übertragung von Anwendungen in der Cloud bereitgestellt. "Sie können den Hörer oder online mit diesen Leuten um herauszufinden, was das Problem ist."

Clarizen könnte eine eigene Dienstprogramme für die Verfolgung von Anwendungsnutzung entwickelt, aber das hätte Zeit und Mühe Weg von seiner Kernprodukt, sagte er.

ToTANGO die öffentliche Beta-Version sollte bis zum Ende dieses Jahres, nach Nirpaz ausgeführt. Preise für den Dienst noch bestimmt noch nicht, sagte er.

Auch kündigte Donnerstag, das Unternehmen einen US$ 3,8 Millionen Series A Finanzierungsrunde führte von Pitango Ventures und Gemini Ventures.

« Back