Steam neue "Big Picture" bringt PC Gaming Kartoffeln geht

2014-01-10  |  Comebuy News

Eine neue Version von Steam Gaming-Software, genannt Big Picture soll PC-Spieler von ihren Schreibtischen mit einer Schnittstelle für die Wohnräume zu befreien.

Comebuy Verwandte Artikel: Entwickeln Ventil kann Apple gaming ConsoleMicrosoft Puts Siri-ähnliche Tech in Xbox 360 im Wohnzimmer PlayVideo-Game Publishing CEO Trash Gespräche Windows 8Beta Tests bald für GameStops Konsole-Streaming-Dienst?Bringen Sie Ihre gesellschaftliche Leben im Spiel mit Overwolf

Steam Big Picture Modus startet in der Beta am Montag für Windows-Benutzer. Eine Beta-Version für Mac kommt bald.

Anders als die mausgesteuerte Schnittstelle des Steam desktop-Software ist Big Picture für einen Gamecontroller--gedacht, aber es auch unterstützt Maus- und Tastatureingaben. Spiel Symbole ersetzt durch große Fliesen und Navigation wird durch Richtungstasten und Schaltflächen, anstatt einen Cursor gesteuert.

Für die Eingabe, Big Picture hat eine einzigartige Tastatur-Layout dieser Gruppen Buchstaben und Zeichen in Cluster von vier, jeweils zu einer einzelnen Schriftart-Schaltfläche auf dem Controller zugeordnet. Benutzer zeigen Sie einfach mit dem Cluster wollen mit Mausstick, dann ein Gesicht drücken, um einen Brief zu wählen. Dies scheint schneller als hin-und herbewegen Buchstaben auf eine traditionelle QWERTY-Layout auswählen.

Big Picture enthält auch einen Web-Browser. Kotaku berichtet, dass Benutzer in der Lage, zwischen spielen und der integrierte Browser hin und her wechseln, ohne es zu beenden, zurück auf den Desktop. Es ist nicht klar, aber ob der Browser unterstützt Adobe Flash oder TV-Content-Websites Gesamtbild zu blockieren versucht. (Ein Teaser-video vom Ventil, der Hersteller von Dampf, zeigt den Browser Wiedergeben von Videos von YouTube).

Natürlich nicht Gesamtbild sehr nützlich ist, ohne eine Möglichkeit, PC-Spiele auf einem großen Bildschirm spielen. Ventil empfiehlt unter Verwendung einer speziellen Gaming-PC für das Wohnzimmer oder einen leistungsstarken Laptop über HDMI oder andere video-Ausgang-Methoden verbunden. Wenn Sie Ihren PC am Schreibtisch, Produkte, die als Stream Audio- und Videodateien von einem PC an ein Fernsehgerät verlassen möchten, z. B. WHDI-Geräte funktionieren, aber sie sind weniger zuverlässig, wenn der Computer in einem anderen Raum befindet.

Big Picture ist ein weiteres Zeichen des Ventils Absichten zu überwinden, PC-Spiele-Entwicklung und Vertrieb. Eine aktuelle Stellenausschreibung Ventil suchte einen Hardware-Industrie-Designer um "eine Lücke auf dem Markt zu füllen" durch Innovationen im Bereich Computer-Hardware. Am vergangenen Wochenende, berichtet die New York Times, dass Ventil ist das Experimentieren mit wearable computing, z. B. ein VR-Headset. Ein Gerücht von März eine modulare PC oder Gaming-Gerät von der Firma angedeutet.

Aber lasst uns zuviel nicht in diese besondere Entwicklung gelesen. Ventil tendenziell bewegen sich langsam--das Unternehmen Spieler hängen in der nächsten Episode von seiner Half-Life-Serie seit fünf Jahren--verlassen hat so was als nächstes kommt wahrscheinlich eine lange Zeit weg. Des Ventils Greg Coomer sagt Kotaku, dass vorerst die Firma will nur freigeben Big Picture und erfahren, wie Menschen es.

Folgen Sie Jared auf Twitter, Facebook oder Google + für noch mehr Technologienachrichten und Kommentare.

« Back