Steve Jobs tobte, wütete gegen Android als "grand Theft"

2013-12-30  |  Comebuy News

Auszüge aus Steve Jobs über-zu-sein-veröffentlicht Biografie zeigen die Quelle und den Charakter der patent Angriffskrieges gegen rivalisierende Android-mobile Betriebssystem von Apple.

Comebuy Verwandte Artikel: Steve Jobs wollte "AndroidSteve Jobs Biografie zerstören": 5 Leckerbissen Sie brauchen zu ReadSteve Jobs-Biographie, früher als ExpectedSteve Jobs Biografie Release ankommen Datum Oktober 24Steve Jobs Biografie 'nächstes Jahr'

"Ich werde meine letzten letzten Atemzug verbringen, wenn ich muss, und verbringe ich jeden Cent von Apples $40 Milliarden auf der Bank, zu genau diesem falsch," Jobs zitiert sagt sein Biograph Walter Isaacson, dessen Buch "Steve Jobs," ist Montag veröffentlicht werden. "Ich werde zerstören, Android, weil es einen gestohlenen Produkt. Ich bin bereit thermonuklearen Krieg auf diese zu gehen."

MEHR über JOBS: Steve Jobs und seine Geräte in LEGO

MEHR über JOBS: Apples Alive unter Steve Jobs

Die Auszüge wurden in eine Geschichte von The Associated Press aufgeführt, die eine Kopie des Buches am Donnerstag gekauft.

Nach Isaacson Jobs war "wütend", als HTC Anfang 2010 ein Android-Telefon, das viele Funktionen angeboten auf Apples iPhone, gefunden, das Apples iOS Firmware läuft. "Apple verklagt und Jobs sagte Isaacson in einem Kraftausdruck-Schnürung Tirade, die Googles Aktionen auf ' großartiger Diebstahl," nach dem AP-Bericht.

Apples patent-Klagen gegen Android Handy-Hersteller, darunter Samsung, haben in der allgemeinen Gericht eingereichten Unterlagen und Anträge entfaltet. Aber Isaacsons Buch klärt die Tiefe und Breite Jobs Empörung und Entschlossenheit.

"Ich meine letzten letzten Atemzug verbringen werde wenn ich muss, und ich werde jeden Cent von Apples $40 Milliarden auf der Bank, das falsch, richtig verbringen", sagt Jobs. "Ich werde zerstören, Android, weil es einen gestohlenen Produkt. Ich bin bereit thermonuklearen Krieg auf diese zu gehen."

Während Jobs öffentliches Image eines lässig cool war, offenbart Isaacsons Konto eine emotionale Seite von Arbeitsplätzen, die selten in seiner gepflegten öffentlichen Auftritte gesehen wurde.

Laut AP-Geschichte "Jobs ein Ausruf Android und Google Docs, Google Internet-basiertes Textverarbeitungs-Programm Beschreibung verwendet. In einer späteren Sitzung mit [dann Google-CEO und Apple Vorstandsmitglied Eric] Schmidt in Palo Alto, Kalifornien, Café, Jobs Schmidt sagte, dass er Interesse an der Beilegung der Klage, nicht im Buch steht. "Ich will nicht Ihr Geld. Wenn du mir $5 Milliarden anbieten, wollen nicht ich es. Ich habe viel Geld. Du musst aufhören, unsere Ideen in Android, das ist alles, ich will. "" Das Treffen Isaacson schrieb, nichts gelöst.

Vernichten Sie diese Woche bei einer Telefonkonferenz zum Ergebnis im vierten Quartal zu diskutieren Apple CEO Tim Cook bestätigt, ohne die Kraftausdrücke und ohne das Wort"," Apples offenbar ungebrochen Widerstand gegen Android.

Cook wurde gebeten, zu Apples "Ziel" in den patent-Anzügen zu erklären. "Wir verbringen eine Menge Zeit und Geld und Ressourcen in den kommenden mit unglaublichen Innovation," sagte er. "Und mag nicht, wenn jemand anderes die nimmt. Leider haben wir in das Gerichtssystem als Heilmittel gedrängt worden." Er lehnte eine Stellungnahme auf bestimmten patent Anzüge.

Apple hat ein bemerkenswert, die jüngste, aber noch vorläufig, juristische Sieg in Australien gegen Samsung. Es gewann eine einstweilige Verfügung zu verhindern den Verkauf von Samsungs Galaxy Tab 10.1 Tablet in Australien, bis die Gerichtsverfahren zwischen den beiden Unternehmen gelöst werden konnten.

John Cox umfasst drahtlose Netzwerke und mobile computing für Network World.

: /johnwcoxnww

Blog RSS-feed: Networkworld/Community/Blog/2989/Feed

Lesen Sie mehr über Anti-Malware Network World-Anti-Malware-Abschnitt.

« Back