Studie identifiziert Galaxy S III und iPhone 5-Nutzer als größte Daten-Schweine

2014-01-10  |  Comebuy News

Apple iPhone 5-Nutzer konsumieren die meisten zellularen Daten, während Besitzer des Samsung Electronics' Galaxy S III mehr Daten als jedem anderen Smartphone hochladen wird, laut einer Umfrage von Arieso.

Comebuy Verwandte Artikel: Wissen wollen, wo das Samsung Galaxy S III-Android-Handy zu kaufen?Samsung Galaxy S III Smartphone-Top-Seller - der MomentSamsung Galaxy S III Teil der Web-Verkehr SurgesSamsung Galaxy S III zurücksetzen geheime USSD Code discoveredU.S. Träger zeigen einige Pläne für Samsung Galaxy S III

Wachsende Datenmengen weiterhin fordern Sie die Betreiber, nach Arieso.

"Während manche Leute sagen, dass [Datenwachstum] verlangsamt oder nicht viel von einem Problem ich sehe das an der Front," Arieso's CTO Michael Flanagan sagte.

Die Arieso-Umfrage angeben nicht, wie viel Daten-Smartphones und Tablets zu verbrauchen. Stattdessen setzt es iPhone 3G-Nutzer als Benchmark, Benutzer anderer Geräte zu vergleichen.

Benutzer des iPhone 5 herunterladen mehr Daten als Benutzer von jedem anderen Smartphone und mehr als das Vierfache des Betrags des iPhone 3G-Nutzer.

"Dies ist die Fortsetzung von der Art des Mooreschen Gesetzes wirksam, wo jede neue Generation des iPhone verbraucht 50 oder 60 Prozent mehr Daten als das vorhergehende" Flanagan sagte.

Im allgemeinen Benutzer werden immer mehr technisch versierten und mehr tun wollen mit ihren Smartphones, treibt die Datennutzung. Bei dem iPhone 5 hat ein größerer Bildschirm mit Platz für mehr Ikonen nach Flanagan geholfen Datennutzung, zu erhöhen.

Benutzer von HTC Sensation XL sind die zweiten die meisten Daten-hungrigen, gefolgt von Samsung Galaxy S III, die beide verbrauchen etwa drei Mal so viele Daten als Nutzer des iPhone 3G.

Benutzer des iPhone 5 führen in Downloads, aber Nutzer des Samsung Galaxy S III Upload fast vier Mal so viel Daten als iPhone 3G-Nutzer. Nutzer des Galaxy Note II kommen an zweiter Stelle, gefolgt von dem iPhone 5, an 3.7 und 3,4 mal so viel Upload-Daten, bzw..

"Es gibt Funktionen in der Galaxy-S-III, die gemeinsame Nutzung von Informationen ein wenig mehr nahtlose macht," sagte Flanagan.

Das Galaxy Note II hat die gleichen Nutzungsmuster als einen regulären Smartphone im Gegensatz zu einer Tablette. Das Gerät sitzt zwischen Smartphones und Tablets mit seinen 5,5-Zoll-Bildschirm.

Die drei Tabletten enthalten in der Umfrage--das iPad, iPad 2 und das Galaxy Tab 2 10,1--sind große Datennutzer, aber sie können nicht mithalten mit den meisten Daten-hungrige-Smartphones wie sie verlassen sich mehr auf Wi-Fi und zurück von geizig Datentarife nach Flanagan gehalten werden.

Wenn es darum geht, Datennutzung, sind Apple und Samsung die Rollen vertauscht. Benutzer von Samsung-Tablet herunterladen mehr Daten und Besitzer des iPad 2 Laden mehr.

Die Arieso-Umfrage wurde in einem europäischen Mobilfunknetz im Laufe von 24 Stunden durchgeführt. Jedes Gerät in der Umfrage enthalten hatte eine mindestens 1.000 Benutzer nach Arieso.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an mikael_ricknas@idg.com

« Back