SuiteWorld 2013: Capgemini Partnerschaft zu NetSuite Unternehmen Push unterstützen

2014-01-08  |  Comebuy News

NetSuite hat partnered mit Systemintegrator Capgemini, die Cloud-Software-Anbieter mehr Geschäft mit Unternehmensebene Kunden auf globaler Ebene zu gewinnen zu helfen.

Comebuy Verwandte Artikel: Outsourcing Capgemini erweitert Salesforce PartnershipNetSuite erwirbt Retail Anywhere für mobile POS ApplicationsNetSuite Schwerpunkt ERP für ManufacturersNetsuite zu erhöhen "Rivalen helfen gerne SAP mit ihrer ERP'Tata-Stahl setzt Microsoft Office 365 e-Mail-Systeme

Die Partnerschaft bedeutet Capgemini liefern NetSuite's Cloud ERP-Software als Teil eines Geschäftsmodells Process Outsourcing (BPO), Hinzufügen von consulting und Integration Services, NetSuite's Software mit dem Outsourcer IBX eProcurement-Plattform kombiniert.

NetSuite sagte, dass der Deal das Unternehmen große Unternehmenskunden mit einem Anstieg in der Verwendung eines zweistufigen Ansatzes zur ERP-Einführung abzielen hilft, wie Firmen wählen, Cloud-basierte ERP für Projekte welche Nachfrage mehr Flexibilität, z. B. neue Geschäftsbereiche aufstehen und laufen.

Dies ist ein Ansatz, die beispielsweise von einigen der NetSuites Großkunden, wie Qualcomm, verwendet. Der mobilen Chip-Hersteller NetSuite als Bestandteil eines Projekts verwendet wurde, eine neue Abteilung innerhalb der Organisation zur Entwicklung von innovativer Lösungen im Rahmen der "Brutkasten" innerhalb des Unternehmens einzurichten, erfuhren die Teilnehmer bei SuiteWorld 2013.

NetSuite COO, sagte Jim McGeever, dass die Capgemini-Partnerschaft, seine Fähigkeit zunehmen, Kunden von legacy-Systemen im Rahmen eines zweistufigen Ansatzes zu bewegen.

"Wir sehen große Nachfrage für zweistufige ERP, enorme Nachfrage auf das BPO-Geschäft mit diesen großen globalen Systemintegratoren führt uns an ihre Kunden. NetSuite sagte die ideale Plattform dafür, "McGeever.

Die Partnerschaft mit Capgemini ist ein Teil eines Plans, die Präsenz des Unternehmens außerhalb der USA zu erhöhen. McGreever sagte, dass die neu ernannten VP EMEA, Peter Daffern mit "fahren eine Speerspitze in Kontinentaleuropa" beauftragt werden wird.

"Wir international für eine lange Zeit gewesen. Der Grund dafür, dass Sie der Auslandsumsatz wachsen schneller als Inland in den letzten Jahren gesehen habe ist, dass wir uns entschieden haben, in Nordamerika zu investieren. Was Sie sehen ist jetzt eine bedeutende Investition in internationale Aktivitäten."

NetSuite auch angekündigt, einen neuen Enterprise Level Großkunden auf dem Kundenevent in San Jose - Einzelhandel Riesen Williams-Sonoma, die $4 Milliarden Umsatz für das Jahr 2012 gemeldet. Das Unternehmen, das unmittelbar in den UK-Markt verschieben werden gemeldet wird, wählte NetSuite's SuiteCommerce, die internationale Expansion seiner zahlreichen Marken wie West Elm, mit neuen Räumlichkeiten in den australischen Markt zu starten.

« Back