T-Mobile HTC ein Android 4.3 ab 21. Oktober erhalten

2013-11-12  |  News

HTC Franchise, die in uns ist eine Menge Anstrengungen zur neuesten Firmware-Updates für das HTC ein Flaggschiff aufstellen. Nachdem einige der US-Carrier bereits ihren HTC eine Einheiten zu Android 4.3 aktualisiert haben, ist es jetzt T-Mobile, dasselbe zu tun. Nun, zumindest das ist, was?HTC Amerika Präsident Jason Mackenzie behauptet.

Wie üblich, verwendet Jason Mackenzie Twitterto machen die Ankündigung, sodass wir gehört haben, dass HTC und T-Mobile ihr Versprechen halten und roll-out der Android 4.3-Update für HTC eine bis Ende des Monats. Um genauer zu sein gesagt, werden die T-Mobile HTC ein Eigentümer können herunterladen und installieren die neueste Firmware auf ihren Geräten ab diesem Montag, Oktober 21st.

Am 15. Oktober der HTC Americas-Präsident tweeted, die "Wir erhalten Zertifizierung heute auf 4.3 und, dass das Update gerollt werden sollte, in den nächsten Tagen. Es sieht wie etwas in der Zwischenzeit passiert und jetzt das Update wurde bis 21. Oktober zurückgedrängt hat.

Vorerst Sprint sind AT & T und C-Turm die einzige Träger in den USA ihre HTC eine Varianten zu Android 4.3 aktualisieren. T-Mobile ist der nächste in der Linie, und wie üblich, Verizon ist ein bisschen spät, um die OTA-Partei.

Für den Fall, dass Sie vergessen haben, ich erinnere Sie, die das HTC ein Sport eine beeindruckende 4,7-Zoll full HD Super LCD3 anzeigen, einen Snapdragon-600-Chipsatz mit 1,7 GHz Snapdragon 600 CPU und Adreno-320-GPU, 2 GB RAM, Quadcore, Unterstützung 32 GB internen Speicher und eine 4 MP-UltraPixel-Kamera mit 1080p@30fps-video-Aufnahme.

Die HTC-One kommt auch mit allen Connectivity-Features eines modernen Smartphones, LTE, WLAN, NFC, IR Blaster Bluetooth 4.0 und MicroUSB 2.0 würdig.

« Back