Tata Beiträge starke Einnahmen, Gewinnwachstum als Markt gewinnt

2014-01-10  |  Comebuy News

Tata Consultancy Services berichtet starkes Wachstum für Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal als Nachfrage nach seinen Dienstleistungen in wichtigen Märkten wie den USA und Europa abgeholt.

Comebuy Verwandte Artikel: Tata Beiträge starkes Umsatzwachstum trotz wirtschaftlichen ConditionsOutsourcer Cognizant setzt starke Einnahmen und Ergebniswachstum trotz unsicheren MarketTata starken Umsatz, Gewinnwachstum Offshoring RecoversTata Rivalen Infosys Einnahmen, Beats profitieren GrowthTata Prognosen einen starken Markt für seine Dienste

Das Unternehmen verzeichnete Umsatzwachstum in allen wichtigen Branchen und Regionen, sagte CEO und managing Director N. Chandrasekaran während ein Mediengespräch Donnerstag das Webcast war.

Die Angebote-Pipeline für das Unternehmen ist stark, sowohl in den USA und Europa, so dass es wahrscheinlich, dass im aktuelle Geschäftsjahr Ende März 31 eine gute, fügte er hinzu.

TCS sagte seinen Umsatz im zweiten Quartal stieg um 16 Prozent über Vorjahr, über US$ 3 Milliarden. Der Konzerngewinn stieg um 10,6 Prozent auf $668 Millionen.

Das Unternehmen hat Mitarbeiter steigert, eine kritische Maßeinheit in der Outsourcing-Branche, auf 82,7 Prozent gesteigert, ohne Auszubildende und Mitarbeiter-Fluktuation rund 10,5 Prozent auch geschnitten.

Regeländerungen und neue Vorschläge zur Beschäftigung in einigen Ländern wie den USA fördern für Kunden, die Ausgaben für TCS nicht beeinträchtigt haben, sagte Chandrasekaran. Das Unternehmen Änderungen der Bestimmungen analysiert werden, wenn sie in Kraft treten, und entscheiden, wie Sie ihr Geschäftsmodell in der neuen Umgebung ändern, fügte er hinzu.

Indische Outsourcer sind besorgt, dass ein Einwanderungsgesetz in den USA in seiner jetzigen Form übergeben Kosten für Outsourcer und führen zu mehr Arbeit immer zu erhöhen könnte, zog vor der Küste, Unternehmen, die Nähe zum Kunden erfordern. Das Gesetz, das wurde durch den Senat übergeben aber hat Schwierigkeiten in das Repräsentantenhaus, würde verhindern, dass Unternehmen mit mehr als 15 Prozent des Personals US-amerikanischen auf H-1 b Visa setzen die Mitarbeiter vor Ort für US-Unternehmen zu arbeiten.

"Wir müssen das Gesetz in seiner endgültigen Form zu sehen, bevor wir seine Auswirkungen zu analysieren", sagte Chandrasekaran.

TCS hat in vielen Märkten durch eigene Einrichtungen und durch Akquisitionen expandiert. Im Juni schloss er die Übernahme von Alti, ein IT-Service-Unternehmen in Frankreich, Service-Kunden in diesem Land und anderen Regionen in Europa.

Die Firma hinzugefügt 1.390 Personal im Quartier nehmen die Mitarbeiter-Stärke zu 277.586.

Infosys, Indiens zweitgrößte Outsourcer nach TCS, sagte vergangene Woche, seinen Umsatz im zweiten Quartal um 13,6 Prozent steigerte über Vorjahr, während der Gewinn stieg um nur 0,5 Prozent aufgrund von Lohn-/Gehaltserhöhungen und die Auswirkungen von Wechselkursschwankungen.

John Ribeiro umfasst Outsourcing und allgemeine Technik, die aktuelle Nachrichten aus Indien bei der IDG News Service. Folgen Sie John auf Twitter bei @Johnribeiro. John's E-mail-Adresse ist john_ribeiro@idg.com

« Back