Technipad 10 G bringt eine lichtstarke Dual-Kamera

2013-08-10  |  Tablet pc News

Mit dem Technipad 10G erweitert Technisat sein noch junges Portfolio an Android-Tablets um ein weiteres Gerät. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, verfügt das 10-Zoll-große Device über 3G und kann damit auch von Unterwegs aus jederzeit mit dem Internetverbunden werden. Dank Dual-Core-Prozessor ist das neueste Technipad zudem mit ausreichend Rechenpower ausgestattet.

Das Dual-Core-Tablet TechniPad 10G nutzt das Mobilbetriebssystem Android in der nicht mehr ganz neuen Version 4.1. TechniSat stattet das 10,1-Zoll-Gerät (1.280 x 800 Pixel Auflösung) mit einem Chipsatz für 3G-Datenfunk aus, sodass man mit SIM-Karte auch abseits eines WLAN online gehen kann. Das Tablet kostet rund 300 Euro.

Die Speicherausstattung beträgt 32 GB intern für Daten und ist über Micro-SD-Karten erweiterbar. Dank einiger Schnittstellen lässt sich das Tablet mit anderen Geräten verbinden, etwa über Bluetooth und Micro-USB mit PCs oder über den integrierten Micro-HDMI-Anschluss mit einem TV-Gerät oder einem Beamer. Durch die Unterstützung von 1080p ist eine Wiedergabe von Bildern, Spielen und Videos in Full-HD möglich. Über die integrierten Stereo-Lautsprecher oder über Kopfhörer kann man Musik und Klänge hören. Zwei Kameras befinden sich im Gehäuse: Eine auf der Rückseite mit 5 Megapixel und eine Frontkamera mit 2 Megapixel. Eingebaut ist auch ein GPS-Empfänger.

TechniSat installiert eine Reihe besonderer Apps vor, etwa MyTechniSat: Sie hält drei Funktionsbereiche zur Interaktion mit einem ISIO-Receiver oder ISIO-Netseher bereit, die man zu Hause und unterwegs nutzen kann. In die App ist eine Fernsehzeitschrift integriert. Außerdem kann sie als Fernbedienung zur Steuerung von TechniSat-Geräten nutzen.

Das Technipad 10 G verfügt über eine lichtstarke Dual-Kamera. Die Rückkamera verfügt über eine Auflösung von 5 Megapixel, die Frontkamera kommt auf 2 Megapixel. Mit diesen können Fotos und Videos aufgezeichnet werden. Auch Videotelefonie via Skype ist laut Technisat möglich. Der interne Speicher des neuen Technipads liegt bei 32 GB und lässt sich über Micro-SD-Karten erweitern. Über Micro-USB kann das Tablet zudem mit Laptop oder PC verbunden werden, wodurch auch Fotos und Videos von externen Medien auf dem Tablet abgespielt werden können. Unterstützt wird dabei eine Auflösung von bis zu 1080p.

Klicken Sie für weitere Informationen bitte hier: http://www.comebuy.com/handy-c-486?handy_betriebsystem=157

« Back