Teradata hinzugefügt seine Unified Data Architecture neue Komponenten.

2014-01-08  |  Comebuy News

Teradata stellte heute die Teradata Active Enterprise Data Warehouse 6700-Plattform, die ein Stoff-basierte hyper-Geschwindigkeit-Nervensystem und ein neuer Kern analytische Gehirn Teradata Unified Data Architektur hinzufügt.

Comebuy Verwandte Artikel: Teradata liefert Hadoop-Daten an die Partner EnterpriseTeradata mit Hortonworks HadoopTeradata Gebäude, marketing-Plattform mit eCircle AcquisitionTeradata Aster analytische Datenbank erhält Appliance TreatmentCentrica implementiert neue Data Analytics warehouse

Diese Neuerungen die Fähigkeit von Organisationen, ihre Daten unabhängig von seiner Art zu nutzen erhöhen, sagte die Gesellschaft bei der Ankündigung auf Teradata Universum in Kopenhagen.

Teradata Unified Data Architektur vereint, Teradata, Teradata Aster und Hadoop-Technologie, sowie Partner von Best-of-Breed-Tools, eine geschlossene Architektur zu schaffen. Nach Teradata ist es den ersten Anbieter einen wirklich umfassenden Rahmen um alle Arten von Daten und alle Analytics-Techniken zu behandeln.

"Mit der Annahme des Fabric-basierten computing, Teradata ein High-Speed, private analytische Netzwerk mit flexible Konfigurationen als das Rückgrat der gesamten Teradata Unified Data-Architektur, bietet", sagte Scott Gnau, Präsident, Teradata Labs.

"Die Geschwindigkeit der Verbindung und robustes Management von Stoff-based computing befähigt unsere Kunden, hyper-Geschwindigkeit-Analytik und Geschäftseinblicke auf eine neue Ebene zu nehmen."

Einige Komponenten, die Teradata in seiner Architektur für Unified Data nutzt gehören das Betriebssystem SUSE Linux Enterprise Server, NetApp Storage-Systeme, Intel-Xeon-Prozessoren und jetzt Mellanox InfiniBand für Stoff-basiertes computing.

Teradata sagte, dass es ausgewählt Mellanox InifiBand Hardware, schnelle und zuverlässige Datenfluss und Zusammenschaltung für alle Berichte und analytische Anwendungen, die auf die Arbeitsauslastung-spezifische Teradata-Plattformen sowie Open Source Apache Hadoop.

"Mit der Auswahl von Mellanox InfiniBand, Teradata abgeschlossen der Umzug in eine völlig offene Hardware-Stack" Gnau gesagt. "Durch die Nutzung von einem offenen Stapel von Großserien-Hardware-Komponenten, eindeutig unsere Kunden die höchste Qualität, beste Performance und schnellste Zeit bis zur Markteinführung bieten wir."

Teradata enthüllte auch BYNET Software als die "geheime Zutat" Funktionen in Abfragen von Daten sortieren, einzigartigen Punkt-zu- und broadcast-Kommunikation zu bieten.

Darüber hinaus intelligent verbindet die Verarbeitung Einheiten der Unified Data-Architektur um Leistung zu erhöhen, und leicht skalierbar bis über 2.000 Einheiten in Parallelverarbeitung, Teradata sagte.

Die Teradata Enterprise Active Enterprise Data Warehouse steht zum Versand zur Verfügung.

« Back