Teradata-Partner mit Hortonworks auf Hadoop

2013-12-30  |  Comebuy News

Das wachsende Interesse der Unternehmen an Big Data Analytics beginnt mit dem Partnerschaften zwischen Anbietern von herkömmlichen relationalen Datenbank-Management-Technologien und Lieferanten von der open-Source Apache Hadoop.

Comebuy Verwandte Artikel: Hadoop Fähigkeiten sind in hohen DemandTeradata Aster analytische Datenbank Appliance TreatmentHadoop bereit für corporate erhält Execs SayInformatica fügt unterstützen, für die 'big Data,' HadoopHadoop wachsende, RDBMS in Unternehmen nicht zu ersetzen

Jüngstes Beispiel ist Teradata, die am Dienstag angekündigt, dass es problemlos mit Hortonworks Produkte zu liefern und Services helfen Unternehmen Build big Data Analytics Umgebungen auf der Grundlage von Hadoop. Hortonworks ist ein Sunnyvale, Kalifornien ansässige Ableger von Yahoo, die verteilt und unterstützt eine kommerzielle Version von Hadoop.

Rahmen der Partnerschaft wird Teradata und Hortonworks roll-out gemeinsam entwickelten Produkte und entwickeln eine Referenzarchitektur, die Unternehmen verwenden können, um die Best-Anwendungsfälle für Hadoop, Arun Murthy, Mitbegründer der Hortonworks, sagte in einem Blog zu verstehen. Das Ziel wird sein, zu versuchen und helfen Unternehmen, die Hadoop in Verbindung mit ihren vorhandenen Teradata-Daten und Teradata Aster Analytics Technologien zu verwenden.

Die Ankündigung zwischen Teradata und Hortonworks kommt weniger als einen Monat, nachdem Oracle mit Hortonworks Rivalen Cloudera zusammen, eine neue Reihe von großen Daten-Geräte zu liefern. Im Oktober letzten Jahres, der es mit Hortonworks auf eine Apache Hadoop-Implementierung für seine Windows Server und Windows-Azure-Plattformen funktionieren würde, sagte Microsoft.

Die Partnerschaften werden getrieben von steigenden Unternehmen Interesse an Hadoop, eine Technologie, Unternehmen ermöglicht zu erfassen und analysieren Unmengen von strukturierten und unstrukturierten Daten in kostengünstiger Weise im Vergleich zu etablierten Datenbank-Managementsysteme.

Die Technologie von Yahoo entwickelt wurde und bis vor kurzem wurde fast ausschließlich von großen Internet-Unternehmen genutzt. In den letzten 18 Monaten oder so haben aber eine wachsende Anzahl von etablierten Unternehmen begonnen zu erforschen die Verwendung von Hadoop für social-Media-Bergbau, Stimmung, Analyse, Betrugserkennung und Kunden churn Management.

Der Trend ist gewesen fahrend eine wachsende Nachfrage nach besserer Werkzeuge und Produkte, die Unternehmen, schnell helfen können nutzen Hadoop ohne zu entwerfen und bauen alles selbst.

Viele Teradata Kunden, beispielsweise dürften das Unternehmen für große Datenmengen-Analytics-Technologien, die einfach sind zu implementieren und zu verwenden, drücken, sagte Tony Baer, principal Analyst bei Marktforschungsunternehmens Ovum.

Viele Unternehmen haben begonnen, realen Wert in der Erfassung, Speicherung und Analyse große Mengen von operativen und historischen Daten zu sehen, sagte er. "Aber es kann sehr teuer kommen, wenn du redest über Petabyte an Daten auf einer Plattform Teradata [RDBMS]", sagte er. "Hadoop ist viel preiswerter."

Hadoop ermöglicht es Unternehmen zu sammeln, zu speichern und zu verfeinern, eine Vielzahl von Informationen, die sie für die Analyse dann zu einem anderen Lager bewegen können, sagte er. Viele Unternehmen auch Daten-Analytics-Applikationen direkt auf ihre Hadoop Umgebungen laufen begonnen haben, sagte er.

"Die große Analytics-Anbieter sicherlich brauchen eine Hadoop-Distribution haben," sagte er. "Ich denke, es ist dringend eine Hadoop-Strategie haben."

Jaikumar Vijayan deckt Datensicherheit und Datenschutz, Finanzdienstleistungen-Sicherheit und e-voting für Computerworld. Folgen Sie Jaikumar auf bei @jaivijayan oder Jaikumar RSS Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist jvijayan@computerworld.

Sehen Sie mehr von Jaikumar Vijayan auf Computerworld.

Read more about Bi und Analytics Computerworlds BI und Analytics Topic Center.

« Back