Tipps Surfen: Langsam laden Sites, Google Chrome zwicken

2014-01-10  |  Comebuy News

Wahre Geschichte: Ich hatte wurden immer satt mit Firefox, teilweise weil es träge und flockig, gehandelt hat, so dass ich beschloss, Googles Browser Chrome zu versuchen. Und mit "versuchen," meine ich, machen es für ein paar Wochen meine Primärbrowser.

Comebuy Verwandte Artikel: Websites laden langsam? Schuld McAfee SiteAdvisorManage Konten: "Abbrechen" Google +, mehrere Zeichen-InsHow zum Verwalten von Lesezeichen in Google ChromeHow für die Verwaltung von Lesezeichen in Apple SafariGoogle Chrome für Mac review

Ich mochte Chrome gut genug, aber ich bemerkte, dass bestimmte Websites (einschließlich der Gadget-Blog Gizmodo) sehr langsam waren geladen. Ich meine, die meisten des Seiteninhalts würden sofort, aber dauert 15-20 Sekunden, bevor ich konnte tatsächlich einen Bildlauf durchführen oder auf einen Link klicken. Es wurde schnell frustrierend.

Auf eine Lerche überprüfte ich Chrome Liste der installierten Erweiterungen, erwarten nur die beiden, die ich selbst angebracht hatte. Aber es eine dritte gab: McAfee SiteAdvisor, die vorinstalliert auf diese relativ neue Maschine muss ich verwende.

Errätst du das Ergebnis? Nach dem Deaktivieren der SiteAdvisor-Erweiterungs, Gizmodo und andere Websites viel schneller geladen. Dann ging ich zurück zu Firefox und es dort deaktiviert. Dasselbe Ergebnis. Ich will nicht sagen, dies ist völlig schlüssige Beweise, aber wenn Sie langsam beim Laden Webseiten gefunden haben und Sie haben McAfee SiteAdvisor installiert (ob Sie es oder nicht wissen), ich empfehle geben es die Boot. (Dann wieder unten in den Kommentaren zu melden Sie, und lassen Sie mich wissen, ob das hilft.)

Entfernen Sie den "Anderen Lesezeichen" aus Google Chrome

Google Chrome hat eine große integrierte Lesezeichen synchronisieren-Funktion, aber nach dem Synchronisieren eines älteren PC mit meinem primären, entdeckte ich etwas die meisten unerwünschten auf meine Lesezeichenleiste: ein Raum in Beschlag-Ordner namens andere Lesezeichen. Diese neugierig Ankunft verdrängt mehrere meine häufig verwendeten Lesezeichen.

Kein Problem, dachte ich. Ich werde einfach den Ordner löschen. Aber nach der rechten Maustaste auf es, entdeckte ich, dass die Option Löschen ausgegraut war. Okay, dann werde ich öffnen Sie Chrome-Lesezeichen-Manager, und löschen Sie es von dort. Nein, keine Seife, der Ordner konnte nicht werden gelöscht. Auch an einen anderen Speicherort verschoben werden könnte, eine ohne eigenen primären Immobilien in meiner Lesezeichenleiste.

Ist Hey, Google, was "böse sein nicht"?

Nachdem ich einige graben, erfuhr ich, dass viele andere Benutzer diese gleichen Aufwand--gestoßen sind, wofür es scheint kein Mittel zu sein. Zum Glück fand ich ein: Wenn Sie alle Lesezeichen löschen und Unterordner im Ordner andere Lesezeichen--mit anderen Worten, leeren Sie ihn--verschwindet es aus Ihrer Lesezeichenleiste. Es tat irgendwie für mich. Auf Nimmerwiedersehen, böse Ordner wollte ich nie!

Wenn Sie einen Streit, der Lösung benötigt haben, senden sie meinen Weg. Ich kann nicht versprechen, eine Antwort, aber ich werde auf jeden Fall lesen, jede E-mail, die ich erhalten-- und mein Bestes tun, um zumindest einige von ihnen in der PCWorld Hassle-Free PC-Blog. Meine 411: hasslefree@pcworld.com. Sie können auch anmelden, den problemlose PC-Newsletter jede Woche per e-Mail an Sie geschickt zu haben.

« Back