Top 10 Tipps für die Aufnahme von Ihrem Smartphones im Ausland: roaming-Gebühren sparen

2013-12-30  |  Comebuy News

Hast du Angst, eine riesige Telefonrechnung nach Ihrer Rückkehr von einem Urlaub zu erhalten? Wenn Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, gibt es nichts zu befürchten. Hier sind 10 Tipps zur Verwendung von mobilen Geräten sicher im Ausland.

EU-roaming-Gebühren sinken, aber sie sind immer noch nicht billig

Comebuy Verwandte Artikel: Wie 3 G auf einer Google-Android-PhoneTaking das iPhone im Ausland ausschalten? Vermeidung von Daten-roaming ChargesHow um 3 G auszuschalten und mobile Daten über ein iPhoneHow, roaming in eine BlackBerryEU zu deaktivieren bringt Ende mobile roaming-Rip-Off

Siehe auch: nehmen das iPhone im Ausland? Vermeiden Sie Daten roaming-Gebühren

(1) Vor der Reise, stellen Sie immer sicher, dass Sie sichern Sie alle Dateien, e-Mails und Bilder, die vorhanden sind, nur auf Ihren mobilen Geräten. Auf diese Weise, wenn ein Unfall ereignet, haben Sie sie als Kopien auf einer externen Festplatte oder in der Wolke.

2. Überprüfen, das automatische Daten-roaming ausgeschaltet (beide auf Ihr Smartphone und Tablet, wenn es auf 3 G Netz laufen kann), so dass Sie entscheiden können, wann Sie online sein möchten. Apps werden daher nicht ohne dass es immer zu werden. (Siehe auch Gewusst wie: Deaktivieren von 3 G und mobile Daten auf einem iPhone)

3. Durch das Herunterladen der app, Lonely Planet, die offline Karten und Beschreibungen enthält, können Sie Orte planen, die Sie besuchen, Reisen ohne mobile Daten verwenden möchten.

4. Müssen Sie Ihren Weg zu finden? Laden Sie dann die Karten auf Ihren mobilen Geräten über Wi-Fi vor das Hotel zu verlassen. Der GPS-Locaation-Dienst auf Ihrem Gerät noch funktioniert, wenn Daten-roaming deaktiviert ist, solange Ihr Smartphone oder Tablet einen GPS-Empfänger, natürlich hat.

5. Wenn Sie außerhalb der EU reisen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, nicht um Daten-roaming zu aktivieren. Roaming deaktivieren und 3G: Verwenden Sie stattdessen die WI-Fi. Im Allgemeinen empfehle ich Sie verwenden Ihre Smartphones und Tablets mit Wi-Fi nur außerhalb der EU, da beide Daten und aufrufende Gebühren sind extrem hoch.

6. Gibt es weniger Gründe, um mit Ihrem Telefon innerhalb der EU nervös sein. Eine Vereinbarung von 2012-Staaten, die europäischen Telefongesellschaften die vereinbarten Höchstpreise erfüllen müssen. Ein Aufruf von Handys innerhalb der EU Kosten 29 Cent pro Minute (25p), während man empfangen wird auf 8 Cent pro Minute (7 p) festgesetzt. Gemäß der Vereinbarung werden die roaming-Kosten im Juli 2013 und Juli 2014 verringern zu halten. Finden Sie alle Preise auf den unten stehenden Servicevertrag.

(7) Ihre e-Mail-Anwendung zum Bewegen der letzten Homepage auf Ihrem Handy, sodass Sie nicht instinktiv, es öffnen Im Moment die Daten pro Megabyte innerhalb EU kostet 70 Cent, aber wenn Ihr Smartphone oder Tablet Download Mails mit Anlagen beginnt, kann es sehr teuer werden.

8. Egal wo auf der Welt Sie sind immer vorsichtig sein beim Herstellen einer Verbindung mit öffentlicher Netzen – vor allem diejenigen ohne Schutz. Es ist relativ einfach für Hacker, Ihre vertraulichen Informationen in diesen Netzwerken abzufangen, und schlimmstenfalls Ihr Geld stehlen. Verwenden Sie keine mobile-Banking apps, zum Beispiel.

9. Herunterladen Sie eine Sicherheit-app auf Ihr Smartphone und Tablet - vor allem Android-Geräte -, damit Sie besser geschützt sind, wenn Sie sie verlieren. Die meisten Sicherheits-apps können Geräte finden und aus der Ferne Sperren und löschen wichtige Dateien.

10. Immer verwenden Sie ein Kennwort besteht aus Zahlen und Buchstaben, wodurch es schwieriger für kriminelle Ihre Geräte entsperren.

Hier ist eine Tabelle mit der Höchstpreise für Anrufe innerhalb der EU:

Über den Autor

Janus R. Nielsen, CEO und Sicherheit Experten von MYSecurityCenter, die Antivirus- und PC-Optimierungs-Software für private Anwender bietet. Bei Mysecuritycenter können Sie die verschiedenen Pakete kostenlos ausprobieren.

« Back