Tweets überfahren 2-1 für Google Apple iOS 6 Karte durcheinander

2013-12-30  |  Comebuy News

Verbraucher mehr als 2: 1 auf besser als Apples neuen hausgemachten Mapping Technologie Google Maps Ranking, sagte heute ein social-Media-Analytik-Unternehmen.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple iOS 6 rollt, Berg-LioniOS-6-Karten-Konto-Spieße Apple aktualisiert, wird suspendiert, wieder auferstanden ist ItselfApple iOS 6 Vorschau vor dem Herbst LaunchPublic Mixed auf Apples Streichung von iOSiOS 6 von 15 % der iPhone, iPad-Nutzer in den ersten 24 Stunden verschlungen

iOS 6 Benutzer können die Änderung zu Apple Maps umgehen, durch den Aufruf Googles Mapping-Dienst in Safari.

Prag-basierte Socialbakers, die die Wirksamkeit von social-Media-Kampagnen für Kunden wie Kraft, Lufthansa und Samsung misst, Daten von nachverfolgen auf Computerworlds Wunsch gezogen und festgestellt, dass mehrheitlich Erdrutsch bevorzugen Google Maps über Apples eigenen Karte app.

Veröffentlicht seit letzten Mittwoch ein Vergleich der beiden tweets verdübelt 71 % Google Maps als die bessere Option; 29 %, jedoch für Apples Karten stecken.

"Soeben hinzugefügte Google Maps auf meinem home-Bildschirm... es ist so viel besser als Apple-Karten," eine Probe Tweet gelesen.

"Ich muss sagen, dass ich eigentlich besser, Apple, [die] Karten wie" neutralisiert einen anderen.

Fast sofort nach dem Start von iOS 6 auf Sept. 19 begann die Benutzer, die ihre vorhandenen iPhones aktualisiert kneifen, dass Apples neue Maps app im schlimmsten Fall minderwertige bestenfalls ein Debakel war. Sie zitierten das Fehlen von ÖPNV-Karten, wild Ungenauigkeiten, aus Fugen-Points-of-Interest, Salvador Dali-ähnliche Bilder, offene Landschaften, fehlende Straßen und Adressen, und mehr.

Einige Analysten sagten "keine Entschuldigung" für was Apple iOS 6 Mitglieder angeboten, während andere Apple fordert, Google, Google Maps als eigenständige app auf iOS App Store einreichen aggressiv zu drücken.

Das häufig tweeted Problem mit Apple-Karten war der Mangel an öffentlichen Verkehrsmitteln Informationen etwas Google Maps bietet, und ein Feature Google hat Jahren ansammeln und zwickend.

Alle Tweets, die Probleme mit Apple Maps erwähnt, waren 56 % Klagen über AWOL ÖPNV-Daten.

"So sieht, wie die neuen Apple-Karten auf iOS 6 öffentlichen Verkehrsmitteln Richtungen zeigen nicht. Das ist mein ausschlaggebend, das wahrscheinlich ist, was ich am häufigsten verwenden,"tweeted ein Benutzer.

Die Aufschlüsselung der andere Probleme mit Apple-Karten waren Probleme mit der app-Traffic-Berichte (27 %), Probleme mit einer Adresse (14 %) und der Mangel an etwas ähnliches zu Googles Street View (2 %).

"[Anderen] können nicht mich finden!", sagte eine Tweet von Socialbakers getötet. "Obwohl ich ihnen vollständige und korrekte Adresse gab... Ich rieche Apple Karten!"

"Nicht aktualisieren Ihr iPhone oder iPad auf iOS 6 Wenn Sie Echtzeit-Verkehrsinformationen - nirgends zu finden in den neuen Apple-Karten-app kümmern", klagte eine andere.

Als ein Hochtöner festgestellt können iOS 6 Benutzer noch Google Maps über Safari öffnen unter maps.google. Um den Dienst ein iOS 6-Gerät-home-Bildschirm hinzufügen, können Benutzer tippen Safari 'Freigabe' die Mitte der fünf Symbole auf Knopfdruck unten die Schaltfläche "Hinzufügen zum Home-Bildschirm" Namen das Symbol ("Google Maps" ist die Standardeinstellung) und tippen Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen" oben rechts.

Öffentlichen Transit und Traffic-Berichte können iOS 6 durch Drittanbieter-apps wie Xbox.mobi (kostenlos) und Waze (kostenlos) hinzugefügt werden.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Sie Gregg auf, am

Finden Sie mehr von Gregg Keizer Computerworld.

Lesen Sie mehr über mobile apps in Computerworld's Mobile Apps Thema Center.

« Back