Twitter Aids Thai Flutopfer

2013-12-28  |  Comebuy News

Obwohl viel von Südostasien große Halbinsel überflutet wird, Medien konzentrierten sich auf die Region wichtigste Stadt: Bangkok. Die thailändischen Behörden haben große Anstrengungen zum Schutz der Zentrum von Bangkok, gegangen, obwohl es immer noch nicht sicher ist, ob das CBD trocken bleibt, oder wenn der Flickenteppich aus Kanälen/Kanalisation/Schleuse gates/sandbags sich auf Druck des Wassers ergibt.

Comebuy Verwandte Artikel: Technologie weggespült...Western Digital hält Festplatte Produktion in ThailandThai Hochwasser hit Q4 Festplatte Produktion, sagt Forschung FirmThai Wettern Liebe günstige Linux LaptopsRed Kreuz verwendet, um Opfern zu helfen

Es ist zu beachten, dass trotz der Medien-Fokus auf Bangkok, anderen Bereichen von Thailand und Nachbarländer einschließlich Kambodscha und Vietnam leiden unter Überschwemmungen sowie. Obwohl Globalisierung inzwischen akzeptiert wird, wenn Thailands erste Industriegebiet in einem nördlichen Vorort von Bangkok im Jahr 1971 errichtet wurde, gab es keine anderen geeigneten Destination in der Region. Industrieunternehmen, vor allem Japanisch, baute Gewerbegebiete in den 70ern und 80ern von Bangkok Nord nach Ayutthaya, Thai Arbeiter in High-Tech-training.

Leider sind diese Ländereien (die Tausende von Fabriken umfassen) jetzt unter einem stagnierenden Meter tiefen Sumpf versenkt.

Es ist ein tragischer Umstand, der betroffenen globalen Lieferketten ist. Festplatte-Preise weltweit sprang 20-30 % als direkte Folge der Thai Überschwemmungen. Lieferketten waren so schlecht gestört, dass Japan erteilt sechs-Monats-Visa für mehrere tausend Thai Arbeitnehmer--ihre Fabriken in Japan Betrieb bei voller Auslastung, wie Mangel an einem einzigartigen Bestandteil eine gesamte Montagelinie aufhalten kann. Während diese Geste wohlverstandenem Eigeninteresse seitens der japanischen Regierung darstellt, bietet es auch einige thailändische Beschäftigte mit Arbeit und Einkommen, die sie sonst nicht hätte--eine Lebenslinie zu ihren Familien in der Flut-Zone.

Obwohl Japan einige der Fabriken von März 11 Erdbeben und Tsunami beschädigt wird, innerhalb von drei Monaten wieder aufgebaut hat, noch nicht thailändische Behörden diese einheitliche Zuständigkeit--vielmehr das Gegenteil gezeigt. Der neue Premierminister und der Gouverneur von Bangkok sind uneins, und einige Bewohner von überschwemmten Gebiete haben Angelegenheiten in die eigenen Hände genommen und zerstört Hochwasserschutz Verteidigung, auch mit Sledgehammers in einer Instanz. Regel von Vorschlaghammer hat nicht die Fabriken aber entwässert, und aller Beteiligten in diesen Einrichtungen erwarten sehnsüchtig den Moment, wenn sie den Schaden untersuchen können. Wann das sein könnte ist Vermutung.

Da die weit verbreitete Ansicht, dass die Angaben der Behörden ist nicht vertrauenswürdig, Thais haben natürlich wandte sich Microblogs und social Media (hauptsächlich) für rechtzeitig Informationen über das Hochwasser. Die Feeds von #bkkflood und #thaiflood sind mehr vertraut als die Behörden. Sie haben den zusätzlichen Vorteil des Crowdsourcing: Menschen tweet von bestimmten Orten mit Echtzeitbedingungen.

Ich kann nicht umhin zu denken an dem "arabischen Frühling" und wie Microblogging als einen befreienden Einfluss bei der Beseitigung von repressiven Regimes von Power gelobt wurde. Es war, aber wie die Thai Überschwemmungen beweisen, es kann so viel mehr sein.

« Back