Twitter Bots, gefälschte Retweets viel Geld kassieren

2014-01-10  |  Comebuy News

Einige Twitterbenutzer lieben Bots diese gefälschten, computergenerierte Twitter-Nutzer, die Ihre Anhänger zählen zu steigern. Sie sind in der Regel ziemlich harmlos, retweet Sie und machen Ihre Zahlen sehen besser nach außen hin, als sie tatsächlich sind.

Comebuy Verwandte Artikel: Twitter endlich Umarmungen Rück-TweetingTwitter Benutzer erhalten Kostenloses Tool um gefälschte FollowersTwitter präsentiert bezeichnen, die die Top-Trends und Tweets von 2012Criminals gefälschte Facebook PagesGoogle Berichte enormen Zunahme gefälschte Antivirus nutzen

Die meisten von uns egal, ob ein paar Anhänger fake-Accounts sind. Ich einmal mühsam blockiert jeden Bot, die mir folgen, aber jetzt ich nur Mühe, Spammer und Pornbots zu blockieren. Aber es stellt sich heraus, Bots werden immer großen Unternehmen--nicht für Twitter-Nutzer, sondern für Unternehmen, die Chargen von fake-Accounts zu verkaufen. Mehrere Unternehmen existieren ausschließlich um Chargen von fake-Accounts für anywhere zu verkaufen von $2 bis $30 pro Konto. Das Bot-selling Geschäft könnte in $360 Millionen am oberen Ende und ein bescheidener $40 Millionen am unteren Ende ziehen.

Diese Zahlen stammen aus Sicherheitsexperten Carlo De Micheli und Andrea Stroppa, die New York Times erzählte, dass einige 20 Millionen gefälschten Twitterkonten vorhanden sind. Sie kamen nach der Analyse der beliebtesten Tweet-Verkäufern, einschließlich Fiverr und LikedSocial unter dieser Nummer.

Es gibt viele Gründe, warum jemand Anhänger kaufen wollte. Schließlich ist die Popularität Währung in den sozialen Medien. Unternehmen, Politiker, Blogger und Medien-Dosen profitieren, wenn sie Anhänger rack. Es ist sogar besser, wenn die Anhänger Ihrer Inhalte, wie Links zu Produkten, Fundraising-Seiten oder Artikel retweet. Eine robuste Reihe von Anhängern und Retweets verleihen Legitimität in der social Media Welt. Echte Menschen sind passender, wie etwas auf Facebook oder folgen jemand auf Twitter, wenn dieses Produkt oder diese Person bereits eingerichtet ist.

Retweets sind der Name des Spiels auf Twitter in diesen Tagen.

Der in diesen Tagen sind gefälschte Anhänger mit scheinbar realen Namen, Bios und auch Websites vorgenommen werden. Aber der wirkliche Schwerpunkt auf Retweets--Unternehmen liegt oder Einzelpersonen können eine bestimmte Anzahl von Retweets pro Konto pro Tag kaufen. Stroppa und De Micheli sagte der Times, dass fünf Retweets kann für $9 pro Monat ein Tag hatte sein und 125 tägliche Retweets für $150 pro Monat.

Für normale Menschen, die Twitter die so, wie, die Sie mühelos witzig, 140-Zeichen Bon Mots--wegwerfen sollen verwenden--sind Bots und gefälschte Tweets kaum eine lästige Blip auf dem social-Media-Radar. Wenig kann getan werden, beenden Sie die Unternehmen, die Chargen von Bots zu verkaufen oder gefälschte Retweets, von denen ein die Großteil erfolgt unter dem Deckmantel der "social Media Marketing." Ihrerseits Twitter letztes Jahr erkannt, dass der Großteil der einige Unternehmen-Marketing wirklich nur spam und verklagt fünf Dienste, die automatisierte Nachrichten und Konten verkauft.

Wenn Sie möchten herausfinden, wie viele Ihrer eigenen Anhänger tatsächlich Bots und nicht Fans Ihrer endlos amüsanten tweets sind, können Sie eine gefälschte Anhänger-Prüfung am SocialBakers oder StatusPeople tun.

« Back