Twitter bringt Trend-Themen zu 160 neue Standorte

2014-01-08  |  Comebuy News

Twitter, rollt heraus seine Trends-Thema-Discovery-Funktion in 160 neue Standorte in dem Bemühen, ihre Seite für einer wachsende Zahl von Menschen, nützlicher zu machen.

Comebuy Verwandte Artikel: Twitter Trends widerspiegeln, RSS-Feeds Benutzer FollowTwitter Trends für 12 UK CitiesTwitter Angriff fügt fördert unzüchtige verlaufenden TopicTwitter, die Verzögerungen nach Dienst GlitchTwitter Mobile Website Ruft iPhone-App Verjüngungskur erneuern

Trends, die im vergangenen Jahr, soll zeigen populäre Themen auf der Website, die auf einzelne Benutzer, basierend auf ihren Standort und sie folgen zugeschnitten. Ursprünglich angekündigt erhältlich in 150 Standorte weltweit, das Feature jetzt engagiert sich in 160 weitere Standorte in Ländern wie Belgien, Griechenland, Kenia und Polen, darunter 130 neue Städte in Ländern, die bereits Trends, Twitter Donnerstag.

"Um Trends bequemer und relevant für Menschen auf der ganzen Welt machen, wir ständig arbeiten um weitere Standorte, Trends bringen" Twitter sagte Softwareingenieur Royce Cheng-Yue in einem Blog-Post.

Die neuen Trends-Speicherorte gefunden werden können durch Klicken auf "Ändern" in der Seitenleiste Trends auf twitter.com und Auswählen der Stadt oder Land von Interesse, sagte Twitter.

Durch Klicken auf ein Trend-Thema, wird der Benutzer zu einer Seite mit Suchergebnissen für diesen Trend gebracht Zeige alle Tweets, die einschließlich dieser Phrase oder Hashtag. Trend-Themen kann auch Hashtags, aber sie müssen nicht sein.

Trends ist auch auf mobile.twitter.com und auf Twitters offizielle mobile apps verfügbar.

Twitter Trends Feature umfasst auch gefördert Trends, Werbepartner Zahlen, um bestimmte Themen, können an der Spitze der Nutzer Listen erscheinen. Twitter nicht klären, ob befördert Trends auch in den neuen Standorten einführen würde.

Trends soll anzeigen, aktuelle Nachrichten und aktuelle Trendthemen, die für die Benutzer relevant sind, aber es wird auch angezeigt Welt und lokale News Veranstaltungen unabhängig von ihrer Personalisierung, Twitter sagte. Zum Beispiel am Donnerstagnachmittag ein San Francisco ansässige Benutzer sah der Hashtag #SFGiants sowie "Pusha T," "Europa League" und "Tianlang Guan."

Es war schwierig, vermessen die Benutzer können unmittelbar Reaktion auf Twitter auf den Ausbau des Trends; viele Tweets geschrieben einfach Links zu anderen Berichten über die Erweiterung.

Trends wurde bereits im Dezember letzten Jahres wenn es 100 neue Städte wie Istanbul, Frankfurt und Guadalajara gebracht wurde erweitert. Twitter hat nicht sofort reagiert, zu kommentieren, wo oder wann Trends weiter eingeführt werden könnten.

Zach Bergleute deckt social Networking, Suche und allgemeine Technologienachrichten für IDG News Service. Folgen Sie Zach auf Twitter bei @zachminers. Zachs E-mail-Adresse ist zach_miners@idg.com

« Back