Twitter Partner mit FEMA, amerikanische Rote Kreuz und andere für Notfall Warnfunktionen

2014-01-10  |  Comebuy News

Twitter will seine Position als eine Go-to-Quelle von Informationen bei Notfällen und Krisen mit einer neuen Benachrichtigungsfunktion zu stärken.

Comebuy Verwandte Artikel: Als Hurrikan Sandy hits, soziale Netze-Licht UpUS Agentur "Gerücht Kontrolle" zum Zähler online MisinformationDell Befugnisse Roten Kreuzes Social Media Command CenterHurricane app Debüts kostenlos aus American Red CrossAs Hurrikan Irene richtet sich nähert, Amerikaner wenden sich an sozialen Netzwerken

Twitter Alerts soll lassen glaubwürdige Organisationen verbessern die Sichtbarkeit bestimmter tweets, wenn andere Kommunikationsdienste nicht verfügbar sind. Es richtet sich an Krisen, Katastrophen und Notfallkommunikation wie Warnungen vor drohenden Gefahren, vorbeugende Anweisungen, Evakuierung Richtungen und Menschenmengen.

"Twitter Alerts ist eine neue Möglichkeit, genaue und wichtige Informationen zu erhalten, wenn Sie es brauchen, die meisten", sagte Twitter-Produktmanager Gaby Pena Mittwoch.

Japan und Korea sind mehr als 100 nichtstaatliche Organisationen und Regierungsbehörden in den USA das Programm beteiligt. Diese Gruppen einbeziehen in den USA das amerikanische Rote Kreuz, die Centers for Disease Control and Prevention und der Federal Emergency Management Agency.

In Japan und Korea sind anderen teilnehmenden Gruppen Tenki.JP sowie globale gemeinnützige Gruppen. Der Dienst wird erweitert werden, um mehr öffentliche Institutionen und NGOs auf der ganzen Welt gehören, sagte Twitter.

Warnungen heißt für lokale, nationale und internationale Institutionen, die wichtigen Informationen für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, Twitter. Organisationen interessiert können ein Anmeldeformular ausfüllen.

Eine Benachrichtigung wird auf ein Twitter-Nutzer Handy per SMS gesendet werden, wenn eine Organisation, die, der Sie sich, haben registriert haben, einen Tweet als eine Warnung kennzeichnet. Wenn der Benutzer die Twitter-app für iOS oder Android-Geräten verfügt, wird auch eine Push-Benachrichtigung gesendet. Warnungen mit einem orange Bell markiert werden, sagte Twitter.

Benutzer können die Benachrichtigungen von Setup-Seite des Unternehmens, z. B. FEMA abonnieren. Im Web werden Benutzer auch in der Lage zu sehen, ob das Programm eine Organisation beteiligt ist, wenn sie die Gruppe Profilseite besuchen.

Der Dienst folgt Twitter Einführung letztes Jahr Lebenslinie, ein Werkzeug für japanische Anwender Notfall Konten bei Krisen zu finden. Seitdem arbeitet die Website auf eine ähnliche Funktion für Menschen weltweit Twitters Pena sagte.

Twitter ist bereits eine beliebte Quelle für Informationen bei Notfällen, Krisen und andere hochkarätige Veranstaltungen, aber Fehlinformationen kann leicht durch den Dienst verbreitet werden. Nach den Anschlägen von Boston-Marathon in diesem Jahr viele Menschen erwies sich Twitter Updates, aber ungenaue Informationen und Falschmeldungen wurden auch auf der Website veröffentlicht.

Zach Bergleute deckt social Networking, Suche und allgemeine Technologienachrichten für IDG News Service. Folgen Sie Zach auf Twitter bei @zachminers. Zachs E-mail-Adresse ist zach_miners@idg.com

« Back