Twitter rivalisierenden App.net Ziele zu erweitern erreichen mit "Freemium" Modell

2013-12-28  |  Comebuy News

App.net, die social-networking-Plattform, die gestartet wurden, wie Ad-freie Alternative zu, ist auf der Suche um die Benutzerbasis zu erweitern, indem Sie ein kostenloses Konto anbieten.

Comebuy Verwandte Artikel: Tapbots frei Netbot für App.netiPhone app Showdown: App.net ClientsPocket fügt Unterstützung für App.net, Chrome Rivalen App.net ruft seine eigenen iOS Client app Entscheidungsträger versuchen herauszufinden, die Zukunft

App.net startete letztes Jahr als eine bezahlte Dienstleistung, die eine soziale Futter- und -API (Application programming Interface) für Entwickler bietet. Der Dienst ist ein soziales Netzwerk aus eigenem Recht, aber es bietet auch die Backend-Infrastruktur um Entwickler erschließen das Futter und bauen ihre eigenen - wie apps.

Die Website vermeidet anzeigen durch die Erhebung von Gebühren für Endnutzer und Entwickler, aber es bietet ab sofort einen begrenzten, kostenlosen Service für eingeladene Benutzer, das Unternehmen gab am Montag in einem Blogeintrag bekannt.

Benutzer können die Website kostenlos teilnehmen, wenn sie eine der aktuellen, zahlenden Mitgliedern, Umzug von App.net nach Vorbild "Freemium" Einladungen erhalten.

App.net wurde ursprünglich als ein Freemium-Service mit sowohl kostenlose und kostenpflichtige Mitgliedschaft Ebenen, aber seine Gründer wollte zuerst sicherstellen, dass die Plattform ein bezahlter Markt seit sagte CEO Dalton Caldwell.

"Da es zahlreiche Beispiele von Freemium Geschäftsmodelle, die nicht erfolgreich gibt, wir wollten in unserem Ansatz zur Preisgestaltung, sehr vorsichtig sein" Caldwell sagte in der Blog-Post.

Heute gibt es nach Angaben des Unternehmens mehr als 100 Drittanbieter-apps für die Plattformen iOS und Android, mit App.net gebaut. Jede Clientanwendung ermöglicht den Zugriff auf den gleichen Feed App.net Kontakte und Benutzer können auch Artikel zu anderen Diensten wie LinkedIn, teilen und.

App.net hat Datenanalyse wurde für ein paar Monate zu kommen mit ihren Plan für die kostenlose Tier-Konten die Nutzung begrenzen. Menschen mit kostenlosen Konten, beispielsweise können nur folgen bis zu 40 anderen Benutzern und nicht mehr als 500 MB Dateispeicher oder Hochladen von Dateien, die größer als 10MB.

Das einladende Mitglied sowohl der eingeladene 100 MB zusätzlichen Speicher, jedoch erhält, wenn der eingeladene mindestens fünf anderen Konten folgt und eine Drittanbieter-app autorisiert, so das Unternehmen. App.net Konten können auf weitere Dienste wie LinkedIn verknüpft werden und.

Web hosting-Services GitHub und Verteilergetriebe, die kostenlose und kostenpflichtige Stufen anbieten, wurden von Caldwell als Modelle für App .net neue Freemium Modell zitiert.

App .net Preisoptionen umfassen monatlich US$ 5 und $36 und 100 Dollar jährlich Pläne.

Einige Anwendungen, die mithilfe von App.net erstellt enthalten Puffer, entworfen, um Menschen, die leichter auf App.net sowie auf teilen lassen und, und Succynct, ein App.net-Client für Google Chrome.

App.net wurde gebaut, um zu lösen, was als einige schwerwiegende Mängel mit Caldwell sahen. Unter seinen Prinzipien sagt App.net es verkauft seinen Service "nicht unsere Benutzer", und Benutzer können leicht sichern, exportieren oder Löschen ihrer Inhalte zu jeder Zeit, heißt es.

« Back