Twitter tritt der Linux Foundation

2014-01-08  |  Comebuy News

Es wurde ganz der All-Star Cast Unternehmen der Linux Foundation im vergangenen Jahr oder so, und nächste Woche werden die Zugabe von einem anderen Hammer sehen.

Comebuy Verwandte Artikel: Linux Foundation fügt drei Mitglieder: Calxeda, Reaktor und AntelinkUbuntu Sponsor tritt Linux FoundationKernel Guru Greg Kroah-Hartman Verknüpfungen Linux FoundationToyota Verknüpfungen Linux FoundationTorvalds, Greg Kroah-Hartman und andere Linux-Leuchten werden erstmals koreanischen Linux Forum teilnehmen

In die Fußstapfen von Broadcom, Nvidia und Samsung--die kürzlich--das Non-Profit-Konsortium angeschlossen keine andere als Twitter Will am Dienstag bekannt ist, daß es die Stiftung sowie Beitritt.

"Linux und seine Fähigkeit, stark optimiert werden, ist grundlegend für unsere IT-Infrastruktur", sagte Chris Aniszczyk, Manager von open Source für die soziale Vernetzung Riesen. "Von der Linux Foundation wir unterstützt eine Organisation, die für uns wichtig ist und arbeiten mit einer Gemeinschaft, die Förderung ist Linux so schnell wie wir Twitter verbessern."

'OSS hinter einem Tweet'

Mit Sitz in San Francisco, bietet Twitter 140 Millionen aktive Benutzer und 400 Millionen Tweets pro Tag. Der Microblogging-Dienst steht weltweit in 30 Sprachen zur Verfügung.Macht all das möglich sind Zehntausende von Linux-Maschinen, nach der Linux-Foundation.

MySQL, Cassandra, Hadoop, Lucene, Schwein und Memcached sind auch unter den open-Source-Software-Paketen verwendet bei Twitter, nach einem aktuellen Bericht auf OpenSource.com.

Twitters Aniszczyk wird eine Keynote mit dem Titel "The OSS hinter ein Piep" bei der Stiftung LinuxCon Konferenz in San Diego nächste Woche liefern.

"Social Media Unternehmen verlassen sich alle auf Linux"

Auch der Linux Foundation wird nächste Woche sein, Tintenpatrone, das Unternehmen Service und Support für open-Source-Ceph verteilt-Storage-System und Hersteller von Hochleistungs-Server Servergy.

Es besteht kein Zweifel Linux auf dem Vormarsch für Big Data nützt. In einem Bericht, in diesem Jahr veröffentlichte fand in der Tat die Grundlage, dass fast 72 Prozent der Anwender im Unternehmen weitere Linux-Servern in den nächsten 12 Monaten zur Unterstützung von Big Data, hinzufügen während nur die Hälfte die Zahl Hinzufügen von Windows-Servern für die gleiche Funktion.

"Wie die Bedeutung von Daten, insbesondere Echtzeit-Daten sowohl im Unternehmen als auch in unserem persönlichen Leben Vorrang, Firmen setzen auf Linux zu unterstützen, mehr Informationen, mehr Zeit und mehr Möglichkeiten als je zuvor," die Stiftung geschlossen. "Besonders, verlassen alle social-Media-Unternehmen auf Linux Build enorm skalierbare und effiziente, kostengünstige, Niedrigenergie-Serverfarmen auf massive Unterstützung-Daten und Verkehr."

« Back