Ubuntu 12.04: A 'Coming of Age"auf Servern sagt auch Shuttleworth

2014-01-08  |  Comebuy News

Viel wurde bereits gemacht von Canonical die bevorstehenden Ubuntu Linux 12.04 LTS, nicht zuletzt von Canonical-Gründer Mark Shuttleworth selbst, wer hat beschrieb es als das erste Mal Ubuntu getroffen hat, die Innovation führen über Macs und Windows.

Comebuy Verwandte Artikel: Ubuntu Linux 12.04 One-Ups Windows und Mac, Shuttleworth SaysUbuntu Linux neue "HUD" Interface wird tun Weg mit MenusUbuntu zu Feature Befehlszeile ShortcutsAs Ubuntu Linux wird 7, 'Präzise Schuppentier' Planung BeginsSeven Neuerungen in Ubuntu 12.04 "Präzise Schuppentier" Beta 1

Jetzt in der Beta, diese neue Ubuntu-Version--auch bekannt als "Präzise Schuppentier"--vielleicht ist bemerkenswerteste für seine Aufnahme der neue, weithin erwarteten Head-Up Display (HUD) Schnittstelle, die schließlich Menüs beseitigen soll.

Aber während das Summen, die, das umliegenden Ubuntu für Android, in letzter Zeit auf dem Desktop und andere Verbraucher ausgerichteten Bemühungen--nicht nur HUD aber auch Einheit, Ubuntu TV und Ubuntu konzentriert hat, beispielsweise die Linux-Distribution auch weitere Einbrüche in die Server-Welt macht Shuttleworth sagt.

"Groß angelegte automatisierte Tests"

In der Tat "12,04 LTS a Coming of Age-Version für Ubuntu im Rechenzentrum so viel wie" Es ist die erste LTS die Schnittstelle Sport die entworfen wurde, um das gesamte Spektrum der persönlichen Computer-Anforderungen umfassen ", schrieb er in einem Blog-Post am Mittwoch.

Zugrunde, die "coming of Age" plattformübergreifend eine stärkere Konzentration auf Qualität wurde, schrieb Shuttleworth.

"Wir groß angelegte haben jetzt automatisierte Tests, verbesserte Upload Abläufe, schnellere Antworten auf Fragen, die zwangsläufig auftauchen während des Entwicklungszyklus, eine breitere Basis von Benutzern und Mitarbeitern in der Entwicklerversion und bessere Engagements mit den Herstellern, die Pre-Ubuntu Install," erklärte er.

Auch Ubuntu auf Servern ist, dass OpenStack Versionen seiner Essex-Cloud-Software mit Ubuntu Release-Plan ausgerichtet hat, hinzugefügt Shuttleworth.

Nr. 3 auf Webservern

Es ist keine wirkliche Überraschung, führend Unternehmen seine Produkte natürlich tout zu hören. Jüngste Daten aus W3Techs, verweist jedoch auf Ubuntus Wachstum auf Webservern, wie bereits erwähnt in diesem Jahr.

Canonical die Verteilung übergeben Red Hat Enterprise Linux in Verwendung auf öffentlichen Web-Services im vergangenen Jahr, Shuttleworth darauf hingewiesen, wie in der Grafik Links dargestellt.

Ubuntu zählt jetzt dritten Websites mit Linux für Webserver, 18,4 Prozent der Websites, mit denen Linux, laut W3Techs. Debian ist mit 30 Prozent an der Spitze, während CentOS ist in der Nr. 2 mit 28,9 Prozent. Bei. Nr. 4, Red Hat behauptet 12,2 Prozent, während Nr. 5 Fedora-Anteil von 5 Prozent.

« Back