Ubuntu Edge Smartphone gegeben eine Lebenslinie von Bloomberg

2013-12-28  |  Comebuy News

Bloomberg hat $80.000 (über 53.000 £) in Richtung der Ubuntu-Edge dual OS Smartphone Crowdfunding Kampagne zugesagt, obwohl die Finanzierungsrunde mit keine Telefone, die je gemacht habe letztlich noch fehlschlagen kann.

Comebuy Verwandte Artikel: Bloomberg-Rücken, die Ubuntu-Edge mobiler Computer mit $80.000 PledgeUltimate Ziel für Ubuntu Edge Handy über Crowdfunding CampaignCanonical senkt die Kosten von Ubuntu Smartphone Angebot zu Crowdfunding GoalEveryone erreichen hinausgehen ist neugierig zu sehen, wie Ubuntu Edge OutUbuntu Edge Smartphone Finanzierung sterben aus Ebenen aktivieren

Bloomberg ist der bedeutendsten Firmen Backer jedoch so weit, so dass Canonical, der Verteiler von Ubuntu Linux hoffnungsvoll, dass seine Bemühungen letztlich gelingen werden.

Bloomberg, die Finanzdaten, Analysen und News Group, hat $80.000 im Tausch gegen die Enterprise 100-Perk, umfasst einen Stapel von 100, die Ubuntu-Edge Geräten und Zugang zu einer Reihe von Canonical-Workshops und technische Unterstützung zugesagt, Ubuntu für Android zu bringen, in die Arbeitswelt.

"Bloomberg unterstützt open Innovation und Initiativen wie Ubuntu-Kante, die mit unserer Software-Entwicklung und geschäftlichen Prioritäten ausrichten,", sagte Shawn Edwards, chief Technology Officer bei Bloomberg LP.

"Mit dieser Investition werden Bloomberg-Entwickler auf eine offene Technologie-Initiative, die unsere Kunden profitieren und haben eine starke Wirkung auf die Zukunft des mobile computing beitragen."

Justin Erenkrantz, Leiter der Web-Architektur, eine Division von Bloomberg LP 's CTO Office, sagte: "Bloombergs Entwickler sind bereits entwerfen und Erstellen von Software für Geräte weil unsere Kunden eine nahtlose Erfahrung vom Desktop auf die mobile Plattform verlangen."

"Ubuntus Ziel, eine Single-Device-Lösung für Enterprise-Konvergenz und Mobilität ist eine interessante Perspektive und die ergänzt unsere Vision für die offene Entwicklung auf die mobile Plattform anbieten zu können."

Rande Ubuntu wird Produktion zur Lieferung im Mai 2014, treten, wenn $32 Millionen (21,3 Millionen£) wird bis zum 21 August-Termin am Standort Crowdfunding IndieGoGo ausgelöst, und es wird nicht zum Kauf durch Filialen verfügbar sein.

Analysten sagte jedoch, dass der Ubuntu-Edge-Crowdfunding-Aufwand für Ausfall, nach der Anzahl von Advance Hintermänner und Käufer des Telefons verlangsamte sich auf eine "Schnecke" bestimmt ist.

Jason Waddell und Willem Ligtenberg, statistische Beratungsfirma Open Analytics, vorhergesagt, dass die Ubuntu-Rand-Kampagne nur aufwerfen zwischen 18 Mio. $ (£12 Millionen) und $22m (£14,6 Millionen), wird, nachdem es einen Finanzierung "Trog" getroffen.

Um zum Ende zu kommen wurden Statistiken zusammengetragen von rivalisierenden Crowdfunding Website Kickstarter, veranschaulichen, warum die Ubuntu-Edge nicht aus dem Boden erhalten haben. Sie sagten, Kickstarter-Projekte, die abgenommen haben riesige Dips in der Mitte eine Finanzierung Zyklus vermieden haben, die von den Ubuntu-Edge-Smartphone auf IndieGoGo gesehen haben.

Die Analysten sagte "Möchtegern Hintermänner von Canonical die inkrementelle Preisstruktur deaktiviert". Sie sagten: "Wie der Preis der Sicherung einer Telefons auf den Barwert der $775 (£520) von $600 (£400) angestrichen hat, Unterstützung auf Schneckentempo verlangsamt hat."

Das heißt, mit der Werbung von der Bloomberg-Einstieg in die Finanzierung Kampagne generiert Ubuntu Edge möglicherweise noch in der Lage zu machen.

« Back