Ubuntu Linux Ruft einen neuen offiziellen Geschmack

2014-01-08  |  Comebuy News

Ubuntu-Fans erinnern sich vielleicht daran Ubuntu GNOME Remix, die inoffizielle Variante der Linux-Distribution, die zuletzt gestartet wurde fallen für Benutzer, die nicht gern die Software Standard-Einheit-desktop-Umgebung.

Comebuy Verwandte Artikel: Gefällt Ubuntus Unity nicht? Das neue GNOME-Remix-InsteadComing bald versuchen: eine 'Reine GNOME' Ubuntu LinuxLinux OS für Netbooks bekommt ein BoostUbuntu Netbook Edition ReviewThe neue 'Reinen GNOME' Ubuntu Linux ist kommt dieser Fall

Folgende hart auf den Fersen von der Freigabe von Ubuntu 12.10 "Quantal Quetzal," die neuen GNOME-Remix Version erstellt wurde, "um das Beste aus GNOME zu Ubuntu-Benutzer," in den Worten von seinen Entwicklern.

Nun, diese Woche wurde die neue Variante offiziellen Teil der Ubuntu Linux-Familie, die ihm vollen Zugriffs zur Infrastrukturunterstützung einer, Werbung und andere Vorteile von Canonical und der Ubuntu-Community gemacht.

"Es war starker Nachfrage"

"Wir freuen uns zu verkünden, dass Ubuntu GNOME jetzt einen offiziellen Ubuntu-Geschmack", lies die Ankündigung auf der Ubuntu-Mailingliste am Montag. "Unsere erste Veröffentlichung für 12.10 zeigte, dass gab es eine starke Nachfrage nach einem GNOME-Erlebnis auf Ubuntu, und wir jetzt an unsere zweite Veröffentlichung basiert auf Ubuntu 13.04. arbeiten," hinzugefügt, die Entwickler.

Nicht zu verwechseln mit der ebenfalls neuen "classic Mode", die darauf abzielt, das Erscheinungsbild des alten, geliebten GNOME 2, Ubuntu GNOME Remix Ziele statt zurückzubringen, make the most of GNOME 3.6, die in die neue, Mobile-inspirierte Zweig der desktop ist.

Einheit und GNOME 3 wurden umstrittene Ergänzungen der Linux-desktop-Welt begeistern nicht nur die Einführung der neuen GNOME classic-Modus, sondern auch brandneue Anwärter einschließlich der MATE und Zimt-Desktops und Distributionen, einschließlich SolusOS und Fuduntu.

Täglicher Builds kommen

In jedem Fall das neu offizielle und frisch umbenannte Ubuntu GNOME-Projekt wird nicht in der erwarteten Version diese Woche die erste Beta-Version von Ubuntu 13.04. mitmachen, aber es ist geplant, am Ende des Monats, Bilder für den finalen release nach der Ankündigung.

Unterdessen täglich Bild baut in wenigen Wochen sollte vorhanden sein, die Entwickler angekündigt. Ubuntu GNOME 13.04. umfasst auch GNOME 3,6, aber GNOME 3.8 werden aus dem gnome3-Team persönliche Paket Archiv (PPA) Repository zur Verfügung stehen.

Das Projekt ist nun enthalten, unter die offiziellen Aromen im Ubuntu-wiki, und dafür wurde eine dedizierte Mailing-Liste eingerichtet.

Um einen Vorgeschmack auf diese neueste Ubuntu-Variante für sich selbst zu erhalten, herunterladen Sie UbuntuGNOME Remix 12.10 von der Projektwebsite. Eine Seite im Ubuntu-Wiki ausführlich die anderen "erkannt Aromen" von der freien und open Source-Betriebssystem.

« Back