UK digital Zahlungen Anbieter Skrill aufgeschnappt von private-Equity-Firma

2014-01-10  |  Comebuy News

CVC Capital hat gezielt den wachsenden Markt für online-Zahlungen, Kauf einer Mehrheitsbeteiligung an Digtial-Wallet-Anbieter Skrill für 600 Millionen (£511 m).

Comebuy Verwandte Artikel: Google Checkout mit WalletE-Commerce und mobile Zahlungen Wachstumstreiber für Visa EuropeGoogle Zusammenführen kauft Zahlungen Unternehmen TxVia zu Google WalletGoogle Checkout November'Lunatic Blogger heruntergefahren Erhöhung ' Handel Beleidigungen mit Ryanair

Skrill, ein direkter Konkurrent von PayPal, bietet digitale Brieftasche für 35 Millionen Kontoinhabern in über 200 Ländern weltweit mit rund 150.000 Händler mit seinen Payment-Gateway-Lösung. Skrill bietet auch die Payment-Plattform für eine Reihe von großen Online-Glücksspiel-Sites.

Die UK-Firma, die zuvor als Moneybookers gehandelt nach dem Start im Jahr 2001, einen Umsatz von mehr als 200 Millionen £ im Jahr 2012.

CVC, einer der weltweit größten private-Equity-Unternehmen, mittlerweile nach dem Erwerb eine Mehrheitsbeteiligung an der online-Zahlungen-Gesellschaft, die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung von Investcorp. Investcorp behalten eine Minderheitsbeteiligung an der Firma.

Peter Rutland, Senior Managing Director von CVC verpflichtet das Wachstum von Skrill auf dem Markt für online-Zahlungen zu unterstützen.

"Skrill ist ein hochwertiges-Unternehmen, das seine Fähigkeit, schnell in ein marktführender Anbieter von online-Zahlungen für die online-Gaming, Glücksspiel, digitale Medien und e-Commerce-Branchen, wachsen unter Beweis gestellt hat", sagte Rutland.

"Wir freuen uns über die Gelegenheit in Skrill zu investieren und das Management-Team zu unterstützen, wenn sie ihr Angebot an online-Payment-Optionen auf der ganzen Welt wachsen."

TechMarketView-Forschungsleiter Peter Roe merkte an, dass der Deal mit Skrill erhalten einen Schub für seine Zahlungen sich zunehmend alle Parteien profitieren würden.

"Dieses Geschäft scheint gute Nachricht alle Runden. Investcorp erhält eine 8-fold Rendite auf die anfängliche Investition und behält eine Minderheitsbeteiligung. CVC haben jetzt eine Investition mit einer starken Position in der sich schnell entwickelnden Zahlungsindustrie und Skrill haben Zugriff auf mehr Know-how und Kapital, da sie das Geschäft entwickelt."

Roe hinzugefügt, dass das Geschäft den Boom der alternativen Zahlungsmethoden, unterstützt durch die Verbreitung von mobilen Geräten hervorhebt. Diese Welle des Wandels ist voraussichtlich Auswirkungen auf die großen britischen Banken zu haben, sagte er, die Anpassung an Veränderungen im Markt Zahlungen haben wird.

"Die Zahlungen-Welt wird für einen Zeitraum der wesentlichen Änderung festgelegt. Die Katalysatoren für diese Änderung der rapide Anstieg der Smartphone eindringen und online-Transaktionen und die bereit Akzeptanz von mobilen Anwendungen und digitale Brieftaschen, ", kommentierte Roe.

"Die Kräfte entfesselt durch die Entwicklung der Zahlungen und der Aufstieg von Mobile haben auch erhebliche Auswirkungen auf die größeren Banken. Neue Wettbewerber entstehen, jetzt müssen sie aktualisieren ihre Systeme und Kundenschnittstelle, schneller und umfassender als sonst der Fall gewesen wäre."

« Back