UK lädt zwei, Verhaftung zwei mehr verbunden mit Anonymous

2014-01-08  |  Comebuy News

Großbritannien ist aggressiv so genannte Hacktivisten verfolgen, Laden zwei Männer und verhaften zwei weitere am Donnerstag, die angeblich mit den Gruppen Anonymous und Lulz Security verbunden sind.

Comebuy Verwandte Artikel: Vier Briten verhaftet im Zusammenhang mit LulzSec und Anonymous AttacksAnonymous vermuten "Topiary" berechnet über DDOS AttacksUK Polizei Verhaftung Teen von Lulz Security DDOS AttackFirst LulzSec Hacking in Schottland verhaftet Verdächtigen? UK Polizei verhaftet Teenie von Lulz Security für DDOS-Attacke

Die Metropolitan Police Service sagte in einer Erklärung, die späten Donnerstagabend veröffentlicht, dass die beiden Männer--eine 24 Jahre alte und ein 20-Year-Old--der Durchführung verteilt, Denial verdächtigt werden-of-Service (DDOS)-Angriffe sowie hacken Gesetz Durchsetzung und Regierung Web Site. Beide wurden auf Polizeirevieren in South Yorkshire festgenommen.

Die Polizei sagte, die Männer geglaubt werden, um die online-Identität "Kayla." verwendet haben In einem langen Interview mit Forbes im März dargestellt eine vermeintliche weibliche als "Kayla" identifiziert sich als 16-Year-Old, die nicht in Großbritannien, sondern in einem englischsprachigen Land leben.

Sie war angeblich maßgeblich an dem Hacker Angriff im Februar gegen HBGary, eine Sicherheitsfirma, die anonym verfügbar zu machen versuchte. Als Vergeltung Anonymous gehackt der Firmenwebsite und veröffentlichte mehr als 50.000 E-mails, fragwürdige Geschäfte offenlegen und verursacht HBGary Federal CEO Aaron Barr zum Rücktritt.

Anonyme und eine Schwester Gruppe Lulz Security durchgeführt haben, stechen, hacken und DDOS Kampagnen gegen private Unternehmen und staatlichen Organisationen deren Politik sie beleidigend finden. Eine Zeitlang Anonymous ermutigt Menschen ein ungekünstelt DDOS Tool namens Low Orbit Ion Cannon (LOIC) verwenden, um Angriffe auszuführen, aber Sicherheitsexperten sagte, dass Menschen, die das Tool verwendet leicht zurückgeführt werden könne.

Die Metropolitan Police Service Polizei zentrale e-Crime Unit sagte, dass es mit das US Federal Bureau of Investigation (FBI) auf die letzte Operation, als auch für die Strafverfolgung im Ausland funktioniert.

Bereits am Donnerstag sagte U.K Polizei, zwei andere Männer computerbezogene Delikte angeklagt wurden. Christopher Jan Weatherhead, 20 von Northampton, und Ashley Rhodes, 26, werden voraussichtlich am kommenden Mittwoch in Westminster Magistrates' Court erscheinen. Beide Männer wurden am 27. Jan. so ein Polizeisprecher am Freitag verhaftet.

Ein 17-jährige von Chester und Peter David Gibson, 22, von Hartlepool, erscheinen auch an diesem Tag vor Gericht. Ein 16-jährige, die als Teil der gleichen Untersuchung verhaftet wurde, gemäß dem Surrey Youth Justice Board gewesen, teilte die Polizei mit.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an jeremy_kirk@idg.com

« Back