Unternehmen sind nicht bereit, für NBN-Rollout: Macquarie Telecom

2013-12-30  |  Comebuy News

Obwohl Unternehmen massive Veränderung aus der NBN erwarten, viele von ihnen sind noch underprepared wegen seiner Auswirkungen auf ihre Mitarbeiter und Marktanteil, laut einer Umfrage von Telekommunikations-Anbieter, Macquarie Telecom (ASX: MAQ).

Comebuy Verwandte Artikel: Gillard kündigt Telearbeit EQUAL12 Prozent der öffentlichen Bediensteten zu Telearbeit von 2012NBN richtet sich an Australiens kleine BusinessesCitrix unterstützt nationale Telearbeit WeekHow viel .au Domain Wert ist? Versuchen Sie, eine halbe Milliarde Dollar

Die Studie, NBN Bereitschaft Konjunkturerhebung im Jahr 2013, die Befragten mehr als 160 C-Suite australischer Geschäftsleute, zeigte, dass obwohl ein in zwei Unternehmen die NBN erwarten ändern, was sie Geschäft tun, nur einer von vier behauptet, um für diese Änderungen bereit.

Mobilität, ein Geschenk des Himmels und ein Alptraum

Es wurde im Auftrag von Macquarie Telecom und von Deloitte Zugang Wirtschaft durchgeführt.

"Geschäftserwartungen für die NBN Transformationswirkung stark, blieben vor allem wachsenden Bewusstsein um Bereiche wie Telearbeit und Mehrkanal-Kundendienst. Noch viele Organisationen scheinen nicht sicher sind, wie sie ihre Geschäftsmodelle zur Aufrechterhaltung des Wachstums aktualisieren sollten sagte, "Deloitte Zugang Wirtschaft Partner, Dr. Ric Simes.

Dr. Simes behauptete, dass die Nachricht, die aus den Ergebnissen ist australische Unternehmen haben einen langen Weg zu gehen bei der Verabschiedung der NBN.

"Es ist alles zu tun, mit der sich verändernden Natur des Verbrauchers. Unternehmen kommen mit Strategien, um diese Erwartungen--pflegen müssen aber sind sie bereit, es zu tun?", sagte er.

Ein weiterer zentraler Befund der Studie ist, dass die NBN wird erwartet, dass Telearbeit Erhöhung deutlich aber relativ wenige Organisationen bereit, am Arbeitsplatz zu nutzen.

Rund 49 Prozent der Unternehmen erwarten die NBN ändern, wo sie sind in der Lage zu arbeiten, im Vergleich zu Ergebnissen von einer ähnlichen Umfrage Macquarie Telecom im Jahr 2010 durchgeführt erwartet, die nur 20 Prozent zeigten eine Änderung ihrer Beschäftigung mit der NBN.

Jedoch erwähnt nur 26 Prozent der Befragten zuversichtlich, dass ihre Menschen-Manager remote Mitarbeiter, gelänge egal wenn sie eine Politik der Telearbeit eingerichtet haben.

"Um nicht nur überleben, sondern künftig neue Märkte und Einnahmequellen zu schnitzen, Organisationen müssen den Sprung von passiven Erwartung durchgreifender bei der Vorbereitung auf die NBN organisatorische Auswirkungen: Es gibt keinen Raum für 'Maybe' in diesem Tempo der unvermeidlichen Wandel," Macquarie Telecom Telekommunikations-Konzernleitung, Chris Greig, sagte.

Auf der anderen Seite sagte Dr. Simes, das Ergebnis ist positives Feedback, wie mehr Menschen erwarten Telearbeit im Vergleich zu den gezielten 12 Prozent, die die Regierung als Teil der digitalen Strategie 2020 erwartet.

"Es ist ein wesentlich mobiler und flexibler Arbeitsmarkt. Es hat starke Auswirkungen auf die Wirtschaft, was darauf hindeutet, dass es mindestens 25.000 Menschen Arbeitskräfte hinzufügen könnte."

Greig behauptete, dass die Zeit für Zaun-Sitzung über die NBN Auswirkungen vorbei ist; Was wir brauchen ist jetzt Dringlichkeit der Planung und Ausführung.

Er schlug drei Aufruf zu Aktionen, die Unternehmen müssen sich verpflichten sich:

Unternehmen müssen, um zu untersuchen, was die NBN für ThemUnderstand bedeutet wie die NBN mit Themen wie Mobilität und die CloudFormulate einem NBN-Plan als Teil des Geschäfts und Strategieplanung Co spielt

"Unternehmen machen der NBN eine Frage der Sitzungssaal Diskussion und sofortige Maßnahmen ergreifen, um ihre Technologien bereit und Politiken und Partner damit Dienstanbieter unterstützen und die zunehmende Konvergenz von Telekommunikationsnetzen und Daten-hosting in die nächste Evolutionsstufe unserer digitalen Wirtschaft zu verstehen," fügte Greig.

« Back