Untethered iPhone Jailbreak funktioniert, aber es wird nicht freigegeben werden

2014-01-08  |  Comebuy News

Berühmte iPhone Hacker entwickelte eine neue Art und Weise zum Jailbreak-Apple iOS 6 Betriebssystem um nicht autorisierte apps zu installieren, aber er sagt, dass er es wird nicht zu veröffentlichen.

Comebuy Verwandte Artikel: Tethered Jailbreak bereits verfügbar für iOS 5.1 mit Redsn0wJailbreaking 101:Tools für Ihre iDeviceiPhone-Hacker 'Comex' von der Arbeit mit AppleJailbreak von Apple iOS 5.1.1 aufgrund loslassen Hacking ' in days'Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 zum Download zur Verfügung

David Wang schrieb auf Reddit, entdeckte er einige Fehler, mit denen iOS 6 sein Jailbroken, die Benutzer zur Installation von Anwendungen, die nicht von Apple für den App Store zugelassen erlauben würde.

Aber Wang, der von "@planetbeing" auf Twitter geht, sagte, dass er den Jailbreak release wird nicht. Apple bewegt sich schnell, derartige Defizite zu reparieren, und zeigt seine Hand jetzt verhindern möglicherweise Wang auf der Geräte-Firmware in Zukunft zugreifen.

"Freigabe einen Exploit wollen wir für uns selbst zu retten, damit wir immer bekommen können neue Firmware anschauen und in der Zukunft helfen [Jailbreaking] brennen würde," schrieb er.

Jailbreaking iPhone ist legal unter eine Ausnahme in der U.S. Digital Millennium Copyright Act. Aber Apple hasst die Praxis und kann die Garantie auf ein Handy, dessen Software manipuliert wurde.

Der Jailbreak ist ein "untethered", was bedeutet, dass das iOS 6-Gerät nicht mit einem Computer verbunden werden, um arbeiten muss. Ein tethered Jailbreak für iOS 6 existiert mit "limera1n", ist ein USB-Exploit. Das Problem mit diesem Jailbreak ist, dass es nicht persistent: eine iOS 6-Gerät müsste wieder Jailbroken sein, wenn es neu gestartet wird.

Mit diesem Jailbreak gelungen Wang, stärkere Sicherheitsmaßnahmen zu überwinden, die Apple in iOS 6 entwickelt. Mit jeder neuen Iteration des Betriebssystems ist es schwieriger zum Jailbreak geworden. Hacker müssen im Wesentlichen einige Bugs zu finden, um erfolgreich zu sein.

Wang sagte, dass er mehr als vier Softwareschwachstellen für seine neuesten Jailbreak verwendet, die auf iOS Version 6.0.2 auf einem iPhone 5 arbeitet. Doch Apple dürfte iOS 6.1 bald, release, welches bedeutet, dass das Unternehmen die Software um Wangs Großtat zu blockieren, wenn sie weitergegeben wurden, reparieren könnte.

Die 6.1 Version könnte auch mitnehmen einige andere Softwarefehler, die er gefunden wird, so dass "es keinen Sinn gibt, die vielen Bugs zu Opfern" das Update wird nicht behoben, wenn der Exploit veröffentlicht ist nicht, schrieb Wang.

Aber Jailbreak-Enthusiasten sollten nicht verzweifeln. Es gibt wahrscheinlich mehr Sicherheitslücken in Apples Software warten darauf, gefunden zu werden, Wang schrieb, "also während Jailbreaking härter ist, Berichte über seinen Tod stark übertrieben sind."

Senden Sie News Tipps und Kommentare an jeremy_kirk@idg.com. Folge mir auf Twitter: @jeremy_kirk

« Back